Alle Artikel in: Deutschland

Dein Wochenende in Hamburg. Mit Kindern.

Hamburg ist immer wieder DIE Stadt, die uns ein Sehnsuchts-Seufzen entlockt. Die Stadt, die uns begeistert und in die wir immer und immer wieder gern reisen. Gern auch mit unseren Kindern, denn Hamburg hat so unendlich viel zu bieten für Familien. Von fantastischen Spielplätzen, bis hin zu wunderschönen, riesengroßen Parks, tollen Spiellocations und wunderschönen Restaurants und Cafés. Wir haben unsere Top-Liste für euch aufgeschrieben, und werden hier immer wieder ergänzen. Wenn ihr über bestimmte Orte und Locations mehr wissen wollt, dann klickt auf die Verlinkung. Ihr kommt dann entweder auf einen zweiten Blogartikel oder direkt auf die Homepage. Die Hamburg Card ist ein extra Tipp gleich vorweg. Damit könnt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel frei nutzen und habt viele grandiose Rabatt Aktionen. Und wenn ihr ein bisschen stöbern wollt, empfehle ich das 111 Orte Buch für Kinder in Hamburg. Gemeinsame Erlebnisse In Hamburg ist das Miniaturwunderland für die ganze Familie ein wunderschönes Erlebnis. Viele verschiedene Miniaturwelten gibt es hier zu entdecken. Man sollte einen ganzen Tag einplanen, um es richtig genießen zu können. Ebenfalls für Schulkinder …

Das Miniaturwunderland in Hamburg

Das Miniaturwunderland ist einer dieser Orte, an den man noch viele Jahre mit einem Lächeln im Gesicht zurückdenkt und sagt: „Das war wirklich schön, ihr müsst es euch unbedingt mal ansehen!“ Wenn ihr euch entscheidet, diesen einzigartigen Ort zu besuchen, dann bringt unbedingt Zeit mit. Mindestens 4 Stunden, besser noch, den ganzen Tag. Denn nur dann kann man sich alles in Ruhe ansehen. Das Miniaturwunderland erstreckt sich über 2 Etagen und mehrere Räume. Es gibt unheimlich viele Details zu entdecken, so viel zu sehen. Dazu noch ein Vulkan, der explodiert, ein Feuer das gelöscht werden muss und, und, und. Preise und Öffnungszeiten findet ihr hier   Wenn ihr da seid, dann sucht doch mal die -erschöpfte Putzfrau -die Feen im Innern des Berges -Wie viele Saunen und Feen gibt es im ganzen Miniaturland – das Einhorn mit leuchtendem Horn – Superman, der die Mönche rettet Tipps: Einen extra Ort für stillende Mütter gibt es beim Essen Einen Wickeltisch gibt es auch Kinderwagen kann man für 1€ abgeben, eine Trage ist in der Miniaturwunderwelt durchaus sinnvoll, …

Phänomenale Erlebnisse in Wolfsburg

*Werbung Das Phaeno in Wolfsburg ist ein Wissenschaftscenter für Erwachsene und Kinder. Für jedes Alter ist etwas dabei, alle werden in (Er-)staunen versetzt. Außergewöhnliche Experimentierstationen warten auf euch. Dabei ist Eigenständigkeit gefragt, Neugier und Selbstständigkeit. Alle Exponante, 350 an der Zahl können selbst ausprobiert werden. Dabei gibt es viele Aha- Erlebnisse, spielerisches Lernen für Groß & Klein ist hier an der Tagesordnung. Fragen sind für das Phaeno dabei wichtiger als Antworten, denn es wird an die Erkenntnisfähigkeit jedes Einzelnen geglaubt. Die Zeit vergessen, immer neue Geheimnisse, Fragen und Antworten suchen und finden und dabei neugierig eine unvergessliche Abenteuerreise erleben -9000 Quadratmeter gilt es zu entdecken. Was ist “das Phaeno”? Das Science Center ist unterteilt in verschiedene Wissenschaftsbereiche, von Sinneswahrnehmungen, bis Mathematik. Ein verrückter Salon, der unseren Gleichgewichtssinn auf die Probe stellt, ein sich drehendes Hexenhaus, Schatten, die einfach an der Wand hängen bleiben, Wärmesensoren, die feststellen, dass der Mann eine eiskalte Nase hat. Dazu Feuertornados, die Stringtheorie zum Anfassen, tanzende Magnete, ein Roboter, der mich auf 33 und den Mann auf 24 Jahre schätzt, ein …

Mit Kindern in Wolfsburg übernachten

*Werbung/Pressereise Wenn man einen Tag in Wolfsburg im Phaeno verbringt, bietet es sich an, über Nacht direkt vor Ort zu bleiben. Die Kinder sind nach so viel Input und Aufregung sehr erschöpft. Und wenn man schon in Wolfsburg ist, muss man eigentlich unbedingt im Allerpark gewesen sein. Das Courtyard Marriott Hotel liegt genau dort. Mit Blick und Terrasse direkt zum Allersee. Mit Sonnenuntergang, Spaziergängen am Strand und Kaffee und Frühstück auf der Sonnenterrasse. Das Hotel hat große Familienzimmer mit Verbindungstür. Die Bäder liegen architekonisch sehr originell hinter großen Glasfenstern, die man mit Vorhängen schließen kann. Dadurch ist Tageslicht im Bad garantiert und ein extra Blickfang gesichert. Die Betten sind fantastisch, wir haben wunderbar geschlafen. Das Frühstück lässt neben einem reichhaltigen Buffett und live-cooking keine Wünsche offen. Erholung ist garantiert. Adresse: Allerpark 8, 38448 Wolfsburg Homepage  

Familienurlaub in der sächsischen Schweiz: wunderschön und günstig!

  Pressereise Günstige, aber schöne Familienurlaube? Die gibt es, man muss nur ein bisschen danach suchen. Einen dieser Geheimtipps für einen solchen Urlaub haben wir besucht und wollen ihn unbedingt mit euch teilen. Er befindet sich in Sachsen, in der sächsichen Schweiz und genauer gesagt in Sebnitz. Hier gibt es ein KiEZ, ein so genanntes Kinder- und Jugenderholunsgszentrum, was nicht nur preisgünstig, sondern auch wunderschön ist und alles bietet, was man für einen Urlaub mit der Familie braucht. Das Essen im KiEZ Man merkt dem KiEZ an, wie sehr es geliebt wird und vor allem mit wie viel Liebe es geführt wird. Die Zimmer sind gemütlich und sauber, dass selbst gekochte Essen regional und sehr lecker. Auch auf Unverträglichkeiten wird eingegangen. Veganes Essen gibt es jederzeit alternativ zu jeder Mahlzeit dazu. Das ganze Gelände ist sauber und überall wird auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen. Das KiEZ wird von Schulklassen und Vereinen besucht. Auch Kinder-Feriencamps finden regelmäßig statt. Sogar aus der Ukraine und Tschechien reisen Kinder an. Der große Vorteil daran ist, dass Familien, die …

Schloss Neuschwanstein mit Kindern besuchen

Eltern wissen wie heikel Ausflüge mit Kindern sind. Und dann noch in ein Museum und in ein so geschichtsträchtiges Schloss wie das Schloss Neuschwanstein? Eltern schleppen bei solchen Ausflügen immer Unmengen an Essen mit, Feuchttücher, eine Wickeltasche und wir aktuell immer noch Frida´s Teddy. Da wir den auf gar keinen Fall verlieren dürfen, passen wir also auf 4 “Kinder” auf. Das Schloss Neuschwanstein ist eines der Ausflüge, die man mit Kindern sehr gut machen kann und bei denen sogar unser quirliges Kleinkind erstaunt jedes Detail der 18 verschiedenen Räume aufsaugt. Es sind nämlich nur 18 Räume fertig geworden, wärend König Ludwig II von Bayern am Leben war. Nachdem er sich mit 7,4  Millionen Gulden verschuldet hatte und ein Bauende noch lange nicht in Sicht war, wurde er für Regierungsunfähig erklärt und starb später im Starnberger See unter nie geklärten Umständen. Dafür, dass eigentlich nie ein Besucher dieses Schloss anschauen durfte, waren inzwischen sehr, sehr viele Menschen hier. König Ludwig hat das Schloss Neuschwanstein dem Komponisten Richard Wagner gewidmet Er wollte sich nicht selbst profilieren, aber …

Das Spreewelten Bad in Lübbenau

Pressereise/Werbung Ein Tag Urlaub. Im Spreewald, genauer gesagt, in Lübbenau hat das Spreeweltenbad letztes Jahr eröffnet. Der Spreewald ist bekannt für leckere Gurken und Kahntouren auf der Spree, sehr viel Wald, sehr vielen idyllischen Häusern und Museen. Der Spreewald ist nun auch bekannt für das Spreeweltenbad. Das klingt zu gewagt? Nein, ich übertreibe nicht. Die Saunawelt Ganz ungewöhnlich fange ich mit der Saunawelt an. Denn dieses Bad ist ungewöhnlich und einzigartig schön und bekommt deshalb auch eine ungewöhnlichere Artikelreihenfolge. Eine Saunawelt mit eigenem Saundadorf (Gurkensauna, Saunastall…) mit einem sich drehenden Wasserrad und einem Restaurant mit frisch gebackenem Holzbrot. Alles in alten Holzblockhäusern. Das klingt zu schön um wahr zu sein? Ich war wirklich verzaubert. Das ist einzigartig groß und schön. Es gibt sogar ein kleines Bächlein mit kleiner Brücke, so dass man sich wie im Spreewald fühlt. Die Handtücher trocknen auf einer Wäschespinne im Wind, während die Gäste auf der Wiese in Liegestühlen entspannen. Wer in den kalten, nassen Monaten lieber drin ist statt draußen, findet hier eine Bibliothek, einen Ruheraum wie im Spa Hotel …

Norderney – mit Kindern entdecken

Norderney, liebevoll auch „Nördernee“ genannt ist eine der deutschen Nordseeinseln. Tatsächlich, mit 6000 Einwohnern sogar die Zweitgrößte. Ostfriesland ist wirklich wunderschön. Wir haben die Insel für euch erkundet und zeigen euch hier einige der Highlights und Tipps für euern Familienurlaub.   Cafés für Familien Die Insel ist insgesamt sehr familienfreundlich. Kinder sind überall willkommen. Nicht überall aber können Eltern entspannt sitzen und Kinder herum laufen. Hier müssen Eltern selbst entscheiden, inwiefern der eigene Nachwuchs Sitzfleisch hat. Direkte Familiencafés habe ich nämlich hier nicht auf Lager. Dafür aber wunderschöne Spielplätze. Hier ein paar wunderschöne Tipps für einen Café Besuch -die Meierei Legendär und hochgepriesen. -die weisse Düne Leckeres Frieseneis inmitten von Dünen. Die weisse Düne ist “Strandrestaurant, Feinschmeckerlokal und Kaminbar am Meer”. Ein ungewöhnlicher und unvergleichlicher Ort. -die Milchbar Hier, mitten am Meer legen auch weltberühmte DJS auf. Ibiza Feeling an der Nordsee. Tagsüber lagern hier Familien, Hipster und Yuppies und trinken Wein, Cocktails oder einfach nur Limo. Überall im und vor dem Café lassen die Menschen diese Stimmung auf sich wirken. Tolles Essen gibt es …

Norderney – Urlaub für die ganze Familie

Pressereise/Werbung Familienurlaub ist ohne Frage unheimlich wichtig. Nicht nur, weil Mama, Papa und Kinder entspannen müssen und Ortswechsel dabei helfen, sondern auch für das Gesamtkonstrukt Familie sind gemeinsame Urlaube sehr hilfreich. Wir schaffen gemeinsame Erlebnisse. Unternehmungen, gemeinsam neue Orte und Länder entdecken, Essen ausprobieren, das man vorher noch nicht kannte und 24 Stunden gemeinsam verbringen. Gerade letzteres kann herausfordernd sein und gerade auch deshalb ist es so wichtig. Wir schaffen gemeinsame Zeit Im Alltag können wir uns aus dem Weg gehen, im Urlaub geht das meist nicht. Wir müssen uns miteinander beschäftigen. Da lernen Geschwister Sozialkompetenz noch einmal ganz anders, denn: Aus dem fahrenden Auto aussteigen ist nicht möglich. Paare finden sich wieder, weil sie miteinander reden und funktionieren müssen. Wir versuchen im Urlaub digitale Medien weitestgehend zu vermeiden oder zumindest vorher konkret abzusprechen, wann wir das Handy oder das Tablet einschalten. Wir schaffen gemeinsame Erinnerungen Wenn die Kinder größer werden, werden wir immer noch über die gemeinsamen Urlaube sprechen. In den Fotoalben reihen sich Geburtstage, Weihnachten und Urlaube abwechselnd aneinander. Ich bin normalerweise der …

Nachhaltig übernachten – Hotel Wälderhaus Hamburg. Hamburg entdecken mit Kindern.

Pressereise/Werbung   Die Elbinsel Hamburgs, Wilhelmsburg, ist nicht der erste Gedanken, wenn man an einen Familientrip nach Hamburg denkt. Doch seit der Landesgartenschau, entsteht genau dort ein sehenswertes Viertel. Wilhelmsburg erlebt eine Art Aufbruch. Das Wälderhaus Hotel befindet sich direkt am Inselpark mit Autobahnverbindung und 15min bis zum Schanzenviertel. Das Hotel steht am Eingang der ehemaligen Landesgartenschau. Der Park heißt jetzt jedoch einfach “Inselpark Wilhelmsburg”. Im Haus selbst befindet sich auch noch ein Science Center, Tagungsräume und das Restaurant Wilhelms. Die Zimmer im Hotel Wälderhaus. Das 3-Sterne-Superior Hotel gehört zur Raphael Hotel Gruppe und steht vor allem für Nachhaltigkeit und heißt auch nicht umsonst “Wälderhaus”: Jedes Zimmer ist nach einer anderen, heimischen Holzart benannt: Bergahorn, Trauerweide, Ulme… In jedem Zimmer duftet es nach frischem Holz und Wald und lädt zum Erholen und Entspannen ein. Familien schlafen am Besten im Komfortzimmer. Das sind größere Zimmer mit Aufbettung. Auch zu Fünft haben wir in ein Zimmer gepasst. Etwas knapp war es, dafür aber sehr familiär und die Kinder haben es sehr genossen und sich sehr wohl gefühlt. …