Reisen, Reisen mit Kind
Kommentare 17

Phänomenale Erlebnisse in Wolfsburg

*Werbung

Das Phaeno in Wolfsburg ist ein Wissenschaftscenter für Erwachsene und Kinder. Für jedes Alter ist etwas dabei, alle werden in (Er-)staunen versetzt. Außergewöhnliche Experimentierstationen warten auf euch. Dabei ist Eigenständigkeit gefragt, Neugier und Selbstständigkeit. Alle Exponante, 350 an der Zahl können selbst ausprobiert werden. Dabei gibt es viele Aha- Erlebnisse, spielerisches Lernen für Groß & Klein ist hier an der Tagesordnung. Fragen sind für das Phaeno dabei wichtiger als Antworten, denn es wird an die Erkenntnisfähigkeit jedes Einzelnen geglaubt. Die Zeit vergessen, immer neue Geheimnisse, Fragen und Antworten suchen und finden und dabei neugierig eine unvergessliche Abenteuerreise erleben -9000 Quadratmeter gilt es zu entdecken.

Was ist “das Phaeno”?

Das Science Center ist unterteilt in verschiedene Wissenschaftsbereiche, von Sinneswahrnehmungen, bis Mathematik. Ein verrückter Salon, der unseren Gleichgewichtssinn auf die Probe stellt, ein sich drehendes Hexenhaus, Schatten, die einfach an der Wand hängen bleiben, Wärmesensoren, die feststellen, dass der Mann eine eiskalte Nase hat. Dazu Feuertornados, die Stringtheorie zum Anfassen, tanzende Magnete, ein Roboter, der mich auf 33 und den Mann auf 24 Jahre schätzt, ein Schwindeltunnel, Experimente zu Volumen, Licht und Wind, eine Show mit Blitzen, ein Experimentierlabor und zu guter Letzt ganz viele Seifenblasen und das Erlebnis wie ein französischer Seifenblasenkünstler, den aktuellen Weltrekord knackt und 22 Seifenblasen übereinander stapelt.

Das Phaeno selbst befindet sich in einem archtektonischen Meisterwerk und hat mehrere Auszeichnungen bekommen Es ist einzigartig auf der Welt. Zaha Hadid gestaltete die Ausstellungseben wie eine Landschaft mit Kratern und Plateaus. Ohne vorherbestimmte Wege schlendert man so von einem Exponat zum Anderen und entdeckt immer wieder etwas Neues und Überraschendes. Die Idee dahinter ist, dass diese plötzliche emotionale Überraschungsreaktion, „den Entdeckergeist weckt und den Weg bereitet für eine weitergehende Beschäftigung mit dem Phänomenen.“

 

Wichtig zu wissen:

Am Eingang gibt es eine Garderobe und Schließfächer. Größere Schließfächer befinden sich in der Mitte des Gangs in den Hockern. 1€ braucht man pro Schließfach. Auch Kinderwagen können begrenzt in großen Boxen weggeschlossen werden.

Kinderwagen können aber auch mit hinein genommen werden, es ist genug Platz und barrierefrei.

In der Tiefgarage gibt es ein sehenswertes, architektonisches Meisterwerk. Das Phaeno steht auf Betonsäulen, so genannte Cones. Jeder dieser Cones ist ein Unikat.  in einen davon kann man eintreten, einen Blick in den Himmel wagen und 5 Stockwerke hinauf schauen.

Auf den Toiletten gibt es einen Wickeltisch mit Windeln, falls man seine eigenen vergessen haben sollte.

Bis zum 20.10. ist im Phaeno noch Bubblemania, das Seifenblasenfestival, mit extra Zelt vor dem Eingang und extra Show mit den französischen Künstlern Paris Bubbles und Slash Bubbles. Wenn ihr noch Zeit habt in den Ferien, dann schaut euch das unbedingt an.

Kann man nur wegen dem Phaeno nach Wolfsburg fahren? Ja, unbedingt! Es ist keine kleine, wissenschaftliche Ausstellung, sondern ein Erlebnis für die ganze Familie und alle Sinne.

Übernachten kann man sehr gut hier.

 

Adresse:
Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg
Homepage
familienfreundliche Preise

 

Verlosung:

3 Familien können Karten für 1 Tag im Phaeno gewinnen! Perfekt für die anstehenden Herbstferien. Die Karten gelten für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Jedes weitere Kind kostet 2,50€.

Um in den Lostopf zu springen, lasst mir einfach einen Kommentar da. Wart ihr schon mal im Phaeno oder wäre es euer erstes Mal?
Die Verlosung endet am 12.10.2019.

Aktualisiert: Gewonnen haben

Hanna, Susi und Christiane.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Bedingungen:

    • jede Teilnahme ist kostenfrei und steht nicht in Verbindung zu Facebook oder Instagram
    • teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen Wohnsitz in Deutschland hat und über 18 Jahre alt ist
    • eine Barauszahlung des Gewinns und ein Umtausch sind ausgeschlossen
    • die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Zufallslos
    • bei Gewinn wird der Name der jeweiligen Person öffentlich genannt und aufgeschrieben. Gleichzeitig wird sie von mir per Mail benachrichtigt
    • der Gewinner hat 48h Zeit, um sich bei mir zu melden. Danach entfällt der Gewinn und wird neu verlost
    • der Gewinn wird direkt von mir an den Gewinner versandt.
    • ich als Veranstalter behalte mir ausdrücklich vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern oder anzupassen
    • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
    • ich als Veranstalter hafte in keiner Form für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme an der Aktion ergeben.
    • Hinweis: der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
    • Hinweis: die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden

 

 

17 Kommentare

  1. Pingback: Mit Kindern in Wolfsburg übernachten - Mamalismus Reisen

  2. Nadine sagt

    Wir waren schon mit unserem Großen dort – er liebt es, da er total technisch interessiert ist. Der Kleine wäre jetzt auch im richtigen Alter. Würden uns also sehr über den Gewinn freuen.
    VG Nadine

  3. Hanna Weber sagt

    Das klingt mega toll. Unsere Tochter LIEBT Seifenblasen 🙂 Wir waren noch nicht dort, aber es scheint sich ja echt sehr zu lohnen! 🙂

  4. Susi sagt

    Ich war auch noch nicht da, aber es klingt nach einer guten Idee für die Ferien. Danke für die Möglichkeit. ❤️

  5. Wir waren noch nie dort, wollen es aber unbedingt mal besuchen. Mit dem ICE ist man, glaube ich, von Berlin in etwas mehr als einer Stunde in Wolfsburg. Das wäre komfortabel.
    Liebe Grüße!

  6. Anja sagt

    Huhu liebe Priska, wir waren zwar schon in Wolfsburg aber im Phaeno noch nicht. Wir würden gern nochmal fahren, weil der große Sohn und ich pro Jahr zwei exklusive – also nur er und ich – Ausflüge machen. Dieses Jahr fehlt noch was 😉Herzliche Grüße 🙋🏼‍♀️♥️😊

  7. Katharina Colditz sagt

    Hallo meine Liebe, na das kommt doch gerade Richtig 😊 den unser Fahrt nach Wolfsburg steht schon im Kalender.
    Am 31.10 wollen wir einen Ausflug machen und wir würden uns über eins der Familientickets freuen.
    Liebe Grüße Katharina

  8. Katja sagt

    Oh wow! Das erinnert mich an meine Kindheit, wir waren zwei, drei Mal mit der Schule im Spektrum – Berlin. Das fand ich damals schon super und meinem kleinen Süßmann würde das Phaeno sicher riesig gefallen. Wir würden uns super freuen. (:

  9. Jessica sagt

    Wir waren dort schon, da meine Schwierigeltern in der Nähe wohnen.
    Wir würden aber nochmal mit unserem Neffen und unserer Nichte, die nächstes Jahr in die Schule kommen, dort hin fahren. 🙂

  10. Nicole sagt

    Das sieht nach sehr viel Spaß aus! Wir waren bisher noch nicht in Wolfsburg oder im Phaeno, aber vielleicht klappt es ja hier… Wir würden uns riesig freuen. 🙂
    Liebe Grüße!

  11. Christiane sagt

    Wir waren noch nie da. Aber wir haben den Herrn Sohn schon öfter in der inspirata die Treppen hoch getragen und sind immer begeistert über barrierefreie Museen für alle!

  12. Sandy E. sagt

    Das wäre toll, ein Ausflug mit der ganzen Familie, wo ich sowieso schon überlegt habe hinzufahren. Meine Tochter war mit der Schulklasse da und hat total geschwärmt. Für meinen Sohn wäre es ein perfekter Ausflug.

  13. Lili Sar sagt

    Das ist ja cool, Wolfsburg liegt bei uns um die Ecke und wir waren schon öfter in Phaeno 🙂 Die Show mit den Seifenblasen haben wir noch nicht gesehen

  14. Christina Otto sagt

    Wow… Ein toller Blogbeitrag. Vielen Dank für die Inspiration. Ein Besuch dort wäre ein toller Ferienausflug für meine Kinder und uns… Ich würde mich wahnsinnig freuen…
    Freue mich auf deine nächsten Empfehlungen… Weiter so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.