Alle Artikel in: Deutschland

Bären und Wölfe in freier Laufbahn erleben

Bären, Wölfe und Luchse in freier Wildbahn sehen und erfahren, wie sie sich tatsächlich verhalten? Im alternativen Wolf- und Bärenpark ist das möglich und gleichzeitig tut man mit dem eigenen Eintrittsgeld noch aktiv etwas für den Tierschutz. Die Tiere leben in einer 10 Hektar großen, naturbelassenen Freianlage. Der Park ist weder Zoo noch Tierpark, sondern ein weltweit einzigartiges Schutzprojekt der Stiftung für Bären. Der Park fungiert als Seniorenresidenz und gibt verwahrlosten und miss-gehaltenen Tieren einen schönen, natürlichen Lebensabend. Der Park ist ein Tierschutzprojekt, so dass man auf dem Rundweg durch das riesige Gelände mehr von den Tieren erfährt und sensibilisiert wird für ihre Schicksale. Man sieht Bären, die raufen, spielen, klettern, planschen oder schlafen. Oder Wölfe, die durch die Sträucher schleichen und heulen. Auch die Luchse sind sehr beeindruckend, gerade wenn sie auf Bäume klettern. Besonders beeindruckend sind die Bären, vor allem, ihnen trotz Gitterstäbe, so nah zu sein. Ihre Größe und Stärke sind Respekt einflößend und wunderschön zugleich. Abgerundet wird der Ausflug durch einen wunderschönen, wilden Naturspielplatz und einen Imbiss, bei dem auch vegane …

Barfußpark Dornstetten: Ein Erlebnisausflug

Seit 15 Jahren bin ich jährlich einmal in diesem Barfußpark. Inzwischen haben unsere Kinder sogar schon eigene Erinnerungen daran. Zum Beispiel als Merlind sich einen Splitter in den Fuß zog und weinte und wir davon nichts wussten und sie antrieben, weiter zu laufen, nur um dann später mit schlechtem Gewissen uns tausendmal dafür zu entschuldigen. Rabeneltern! Sie erinnert uns nun jährlich an einen unserer Tiefpunkte in elterlicher Pädagogik. Der Barfußpark in Dornstetten / Hallwangen ist in der Region ein beliebtes Ausflugsziel. Ein Wasserspielplatz zu Beginn des Parks inklusive Kletterspinne und verschiedenen, versteckten, einzigartigen Highlights macht es möglich, dass man sogar nur einen kurzen Ausflug mit den Kindern machen kann. Obwohl, ein kurzes Ausflug kann es allemal sein, selbst wenn man sich entscheiden sollte, alle Barfußstationen mit zu machen. Man kann zwischen einem 1,4km langen und einem 2,4km langem Wanderweg entscheiden. Wir gehen mit den kleinen Kindern immer den Kürzeren. Da geht es über verschieden große Steine, Schlamm, Mulch und sogar abgerundete Grasscherben. Barfuß laufen ist nicht nur gesund für die Füße und die Venen, sondern …

Ausflugstipps für Familien in Dresden Teil 2

Dresden. Die Hauptstadt von Sachsen hat so einiges zu bieten. Kulturelle Highlights, das Elbflair, unendliche Radwege, die Neustadt mit ihren Kneipen und Künstlern, sowie tolle Geheimtippecken und schöne Spielplätze. Auch Familien werden hier ihre Freude haben und einige besondere Aktionen und Empfehlungen habe ich hier für euch zusammengetragen. Noch mehr Ausflugstipps in Dresden findet ihr hier in Teil 1. Ich bin Sonja von dem Mamablog „Mothearthood“ und vom Podcast “Muttivation”, habe selbst fast 10 Jahre in Dresden gelebt. Weitere 10 Jahre kommen wir als Familie nun regelmäßig zurück, um die Großeltern zu besuchen und die Stadt aufzusaugen. Hier sind unsere Tipps. Piratenspielplatz beim Johannstädter Fährgarten Direkt am Elberadweg gelegen, auf der Johannstädter Seite, findet sich der Piratenspielplatz an der Fähre. Wer zwischendurch Hunger hat, kann sich beim Fährgarten verköstigen lassen. Die Quarkspitzen sind super! Trümmerberg Hellerberge Biegt man von der Stauffenbergallee auf den Hammerweg und fährt diesen bis zum Ende, gelangt man zum Trümmerberg. Ein Platz mit Aussicht auf die ganze Stadt, der auch toll ist, um bei gutem Wind Drachen steigen zu lassen. Abendspaziergang …

Ausflugstipps für Familien in Dresden Teil 1

Dresden. Die Hauptstadt von Sachsen hat so einiges zu bieten. Kulturelle Highlights, das Elbflair, unendliche Radwege, die Neustadt mit ihren Kneipen und Künstlern, sowie tolle Geheimtippecken und schöne Spielplätze. Auch Familien werden hier ihre Freude haben und einige besondere Aktionen und Empfehlungen habe ich hier für euch zusammengetragen. Noch mehr Ausflugsziele in Dresden gibt es hier in Teil 2. Ich bin Sonja vom Mamablog „Mothearthood“ und vom Podcast “Muttivation”. Ich habe selbst fast 10 Jahre in Dresden gelebt. Weitere 10 Jahre kommen wir als Familie nun regelmäßig zurück, um die Großeltern zu besuchen und die Stadt aufzusaugen. Hier sind unsere Tipps. 1. Ein Familiennachmittag in der Dresdner Neustadt In der Neustadt kann man gut ein bisschen bummeln und die Atmosphäre auf sich wirken lassen, in ein paar süße Lädchen gehen oder es sich in einem Cafe gemütlich machen. (Parkplatz findet man auf der Glacisstr. und läuft dann zur Alaunstr. vor oder man nutzt eine Straßenbahn zum Alaunplatz.) Vom Alaunplatz läuft man in die Alaunstrasse rein, bis es rechts in die „Kunsthofpassage“ geht. Dort findet ihr …

Urlaub mit Kindern in Wangerland

Werbung / Pressereise Herbst in (Ost)Friesland fühlt sich an wie ein Serienkapitel aus Gilmore Girls, wenn Lorelai und ihre Tochter durch ihr kleines, herbstlich geschmücktes Örtchen laufen und sich in Luke´s Diner retten um ihren warmen Kaffee zu bekommen. Nur dass es in Wangerland keine Diner sondern gemütliche Cafés gibt und leckeren Ostfriesentee, der herrlich wärmt. Und wenn man den Kandiszucker langsam vom “Kluntjepott” in die Tasse fallen lässt, dass Teelicht unter dem Stövchen der Teekanne warm schimmert und es draußen regnet und die Regentropfen an das Fenster peitschen, dann weiß man wieder, was Entschleunigung und Achtsamkeit bedeutet. Aktivitäten in Wangerland Wir waren im kleinen Örtchen Schillig im Herbsturlaub. Die umliegenden Städte Horumersiel und Hooksiel bezaubern durch kleine Einkaufsgassen, süße Ortskerne und wunderschöne Häuser. Wenn ihr mehr von Schillig wissen wollt und wo wir günstig und toll mit Vollpension übernachtet haben, dann schaut in diesen Artikel. In Hooksiel gibt es einen kleinen, alten Hafen. Auch das Muschelmuseum mitten in der Ortsmitte im „schönsten Haus der Stadt“ bezaubert mit einer selbst gesammelten, großartigen Muschelausstellung unsere Kinder. …

Ferien direkt hinterm Deich

Werbung Herbstferien bedeuten Tage ohne Zeit ohne Muss ohne Termine. Wir malen Steine an, die wir morgens im Watt ausgebuddelt haben. Wir kleben einen Regenbogen, den wir zu Hause ans Fenster hängen wollen, suchen Muscheln und Kastanien, lesen, spielen Spiele und schlafen unendlich viel. Schillig heißt das kleine Dorf mit der „kürzesten Fußgängerzone Deutschlands“, das direkt an der Nordsee liegt. Schillig kommt von dem Wort Schill für Schale oder vom englischen Wort „Shell“ für Muschel. Die Wahrzeichen des kleinen Ortes sind der gelbe Leuchtturm, der früher das Oberlicht für die Seefahrer war und jetzt nur noch an diese alte Zeit erinnert. Das andere Wahrzeichen ist die katholische Kirche mit ihrem architektonischen Meisterwerk des Daches. Dieses wurde nämlich in Form einer Welle gebaut. Sehr beeindruckend ist in Schillig das Deichtor, das bei Flut geschlossen wird. 300 Einwohner zählt Schillig und dazu noch einige Touristen. Ein paar davon beherbergt die Jugendherberge. Und somit auch uns. Die Jugendherberge hinterm Deich Die Jugendherberge Schillighörn liegt direkt hinterm Deich und bietet 43 Zimmer auf 4 verschiedenen Häusern. Neben dem Haupthaus …

“Siedler von Catan” auf der Insel Mainau

Pressereise Direkt im wunderschönen Bodensee liegt die Insel Mainau. Eine Brücke führt direkt ins Paradies zur drittgrößten Insel im Bodensee. Mainau ist nicht nur ein botanischer Garten mit 150 Jahre altem Baumbestand, sondern auch Unternehmen und Marke. Die Geschichte der Insel reicht zurück nach Schweden und ist inzwischen in der Hand der Grafenfamilie Bernadotte. Park und Garten sind ganzjährig geöffnet. Merlind bewundert die riesigen Mammutbäume, die Blumenskulpturen und riecht an allen großen Blüten, an denen wir vorbei kommen. Wir essen Fisch aus dem Bodensee und in einem schwedischen Restaurant Köttbullar. Ein bezauberndes Café, wie ein Wohnzimmer im Grünen lockt mit Kaffee und Erholung. Die Insel ist Erlebnis, Entschleunigung und Familienausflug in einem und damit auch sehr gut besucht. Großartige Pflanzen und Bäume, ein Schmetterlingshaus, ein Kinderreich, ein Streichelzoo, unzählige, bezaubernde Gastronomien, der wunderschöne Bodensee und nicht zuletzt auch das neue CATAN – Feld erreichen täglich circa 5.000 bis 10.000 Besucher. CATAN auf der Insel Mainau Zum 25. Jubiläum des Brettspiels CATAN gibt es für alle Spielbegeisterten ein lebensechtes CATAN Feld direkt auf der Insel auf …

Die Märchenwelten in Hamburg

Pressereise/Werbung Ein Dungeon für Kinder, ein Gruselkabinett und vielleicht auch eine Entführung in märchenhafte Welten – das sind Schlagworte, die treffend die neu eröffnete Märchenwelten in Hamburg beschreiben. In der Hafencity findet man sie, als einzeln stehendes, großes Gebäude. Fantastisch anzusehen und ganz anders, als man denken würde. Keine fröhliche, zauberhafte Prinzessinwelt erwartet einen, sondern eher eine Mischung aus gemeinsamem Rästel lösen, etwas Magie und interaktivem Museum. Die Kinder, so viel will ich verraten, waren begeistert. Das Ziel ist es, Märchen greifbar zu machen und die Möglichkeit zu geben, Teil eines echten Märchens zu werden. Die Ausstellung empfängt die Besucher mit kunstvoll gestalteten Bühnenbildern und Malereien als traditionelle Elemente, die mit moderner, interaktiver Licht-, Sound- und Computertechnologie kombiniert werden. Diese Kombination aus traditionellen Elementen mit moderner Technologie ist Teil des multimedialen Edutainment-Konzepts der Märchenwelten-Ausstellung. Was man wissen muss:   Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt (wäre auch zu dunkel und zu gruselig) Die Führung dauert ca 45 Minuten Hinterher kann man wunderbar direkt vor Ort im Bistro etwas essen oder man geht mit Kindern …

Altes Hafenamt in Hamburg 25h Hotel – schlafen in der Speicherstadt

Pressereise/Werbung   Ihr mögt es trendy, cool und stylisch? Ihr wollt einmal mit einem edgy- Grundgefühl direkt in der Hamburger Speicherstadt übernachten? Dann ist dieses Hotel genau richtig. Die Zimmer Zu Zweit als Paar würde ich dieses Hotel immer wieder aussuchen, aber auch mit Kindern ist es möglich, denn es gibt  die Möglichkeit, zwei Zimmer nebeneinander zu mieten, mit Durchgangstür. Ihr könnt euch aber auch immer an das daneben liegende 25h Hotel wenden, hier gibt es noch mehr dieser “Familienzimmer”. Ihr könnt im Hotel altes Hafenamt zwischen der Zimmergröße Medium, Large und Extra Large wählen. Alle Zimmer sind stylisch, durchdacht eingerichtet und unheimlich liebevoll gestaltet. Sie bestechen dadurch, dass man überall etwas Cooles entdecken kann. Das direkt daneben liegende Schwester-Hotel 25h in der Hafencity, ist hier verlinkt. Dort findet ihr auch Tipps, was man direkt in der Nähe erleben kann. Das Essen Ein tolles Frühstücksbuffet erwartet euch. Abwechslungsreich. Städtisch. Von Franzbrötchen bis Porridge und Eier in verschiedensten Variationen – es gibt alles. Der Style des Hotels setzt sich auch beim Buffet fort. Wer möchte, kann …

Das Legoland Discovery Center in Berlin

Pressereise Deutschland hat nicht nur ein Legoland in Günzburg, sondern auch ein Lego Discovery Center in Berlin. Das ist quasi ein Lego Indoorspielplatz, perfekt für die kalten und regnerischen Tage. Direkt am Potsdamer Platz im Sony Center befindet sich 11 Attraktionen und viele Bauwelten auf zwei Etagen. Ungeahnt groß wird das Discovery Center im Inneren, nur falls man sich über den kleinen Eingang wundern sollte. Der Rundgang startet mit dem Miniland, eine nachgebaute Berliner Miniatur Legowelt…. Dargestellt werden zum Beispiel der Fall der Mauer 1989, ein Seed Konzert, die U-Bahn, den reichstag und noch unendlich viel mehr. Es ist interaktiv gestaltet und es gibt unendlich viel zu sehen. Gern würde man hier stundenlang staunen und jedes Detail bewundern, aber die Kinder zieht es weiter. Danach geht es nämlich zur Dinoburg, einer kleinen Gruselbahn, die aber schon für 2jährige geeignet ist. Nur ein Erwachsener muss bis 8 Jahre immer mitfahren. Aber das lohnt sich, denn in der Bahn gibt es wunderschöne Legowelten, die mich persönlich an die Piratenfahrt im Legoland Billund erinnern. Im Untergeschoss warten eine …