Reisen, Reisen mit Kind
Schreibe einen Kommentar

Die Märchenwelten in Hamburg

Pressereise/Werbung

Ein Dungeon für Kinder, ein Gruselkabinett und vielleicht auch eine Entführung in märchenhafte Welten – das sind Schlagworte, die treffend die neu eröffnete Märchenwelten in Hamburg beschreiben. In der Hafencity findet man sie, als einzeln stehendes, großes Gebäude. Fantastisch anzusehen und ganz anders, als man denken würde.

Keine fröhliche, zauberhafte Prinzessinwelt erwartet einen, sondern eher eine Mischung aus gemeinsamem Rästel lösen, etwas Magie und interaktivem Museum. Die Kinder, so viel will ich verraten, waren begeistert. Das Ziel ist es, Märchen greifbar zu machen und die Möglichkeit zu geben, Teil eines echten Märchens zu werden.

Die Ausstellung empfängt die Besucher mit kunstvoll gestalteten Bühnenbildern und Malereien als traditionelle Elemente, die mit moderner, interaktiver Licht-, Sound- und Computertechnologie kombiniert werden. Diese Kombination aus traditionellen Elementen mit moderner Technologie ist Teil des multimedialen Edutainment-Konzepts der Märchenwelten-Ausstellung.

Was man wissen muss:

 

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt (wäre auch zu dunkel und zu gruselig)

Die Führung dauert ca 45 Minuten

Hinterher kann man wunderbar direkt vor Ort im Bistro etwas essen oder man geht mit Kindern ins Jufa Hotel in der Hafencity.

Die Märchenwelten arbeiten mit einem Time-Slot-Ticketing. Daher ist es empfehlenswert, die Tickets  im Vorfeld online zu kaufen. So kann man eine Wunschzeit für den  Besuch wählen und muss sich nicht in der Warteschlange anstellen.
Zusätzlich zu den Online-Tickets werden aber auch Tickets an der Tageskasse zu den nächstmöglichen Besuchszeiten verkauft.

Tickets kauft man hier

 

Adresse: Grandeswerderstraße 5, 20457 Hamburg

Öffnungszeiten:

363 Tage im Jahr haben die Märchenwelten geöffnet.

10:00-18:00 Uhr: für alle BesucherInnen geöffnet.
(Start des letzten Slots um 18:00 Uhr)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.