Alle Artikel in: DIY

Kinderpost selber basteln

     Werbung Merlind redet beinah jeden Tag davon, dass sie gerne Briefe bekommen möchte. Damit sie endlich welche bekommt, hat sie sich aus einem alten Playmobil Karton einen Briefkasten gebastelt. Der hängt an ihrer Tür und Lele und der liebe Mann stecken regelmäßig kleine Zettel hinein. Jeden Tag wenn ich an ihrem Zimmer vorbeikomme, sehe ich diesen improvisierten Karton hängen und mein Gefühl für Stil und Schönheit gruselt sich. Da ich beim Briefe schreiben so schlecht bin und ihr viel zu selten einen Zettel in ihren improvisierten Karton stecke, ich sie aber trotzdem unterstützen möchte, habe ich mir überlegt, wie ich ihr eine Freude machen kann. Die Lösung liegt nah und schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Ich habe mich entschlossen, mit ihr einen richtigen Briefkasten zu basteln. Da Merlind auch unheimlich gern schreibt, beziehungsweise so tut, als würde sie das tun, hat sie auch unheimlich viel Freude daran, selbst Briefe zu verschicken. Die Tonerpatronen Wir haben seit einiger Zeit ENDLICH einen Drucker zuhause. Seitdem merke ich erst, wie oft wir diesen eigentlich wirklich …

Rhabarber Crumble – sommerliches Rezept

Im Sommer mag man nicht lang in der Küche stehen. Lecker Essen will man trotzdem. Das ganze Obst muss verwertet werden und manchmal kann man auch keinen Obstsalat mehr sehen. Crumble ist das Stichwort. Wer weniger Obst mag, macht mehr “Crumble” und umgekehrt. Rhabarber ist gesund, wird aber hier eigentlich gehasst. KEINER von uns isst gern Rhabarber. Bis jetzt. Denn seit ich diesen Crumble (mit mehr Crumble) gemacht habe, fragen sie mich regelmäßig, wann es denn wieder Rhabarber geben könnte. Das Gute ist: Ihr könnt auch anderes Obst verwenden. Apfel-Crumble mit etwas Rosinen darin schmeckt auch fantastisch. Viel Freude beim Backen und Genießen! Drucken Rhabarber Crumble Gericht Dessert Keyword crumble, rhabarber Vorbereitungszeit 5 Minuten Zubereitungszeit 10 Minuten Kalorien 504 kcal Zutaten 2 Rhabarber 200 g Mehl 100 g Butter weich 100 g Zucker 1 EL Zimt Anleitungen Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden Der Crumble Mehl, Butter, Zucker und Zimt mixen und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten Die Streusel in einer Auflaufform über den Rhabarber geben. Bei 180° C (Umluft 160°C) 35-40 …

Frühlingsgefühle und die Not und Freude der Kinderschuhe

Werbung YEAH! Endlich Frühling! Und damit kann auch endlich sämtliche Winterdeko weg. Es wird gebastelt, gelüftet, gepflanzt und ja, die Mädchen brauchen auch wieder neue Schuhe. Weil wir online gekauft haben, habe ich mir die Zeit und die Nerven im Schuhgeschäft erspart und wir hatten Zeit, etwas zu basteln. Die ganzen Utensilien habe ich bei Jako-o gekauft, gerade die Filzsachen könnt ihr aber auch einfach selbst herstellen. Was ihr braucht: Filz Perlen Faden Holzblumen Farbe Pinsel oder eben die kompletten Zuschnitte hier oder hier Wie es geht: -die Holzblumen mit Farbe anmalen und mit Schuhspray oder Haarlack ansprühen -Filz zurechtschneiden oder mit den vorgefertigten Filzschnitten arbeiten. Bekleben und auffädeln. Perlen und Perlenmaker geben das gewisse Etwas. Der Trick: Die Filzzuschnitte brauchen zwei Löcher, an jeder Seite eines, damit rutschen sie nicht zusammen und haben automatisch Abstand. Wie das final aussieht? Foto siehe Kette.     Der Schuhkauf Aller paar Monate habe ich hier dasselbe Problem. Ich klettere auf den Dachboden und schaue, welche Schuhe für welches Kind in welcher Schuhgröße dort in Kisten verpackt sind. Die …

DIY Rezept Haferflockenbrot (für den Brotbackautomat)

ENDLICH!! Endlich habe ich es geschafft, diese Worte zu tippen und euch von unserem Brotbackautomaten vorzuschwärmen. Und eigentlich habe ich mir dieses Jahr vorgenommen, ganz viel Brot selbst zu backen und euch verschiedene Rezepte zu zeigen. Denn eins steht fest: Selbstgebackenes Brot ist gesünder und günstiger. Viel weniger Zucker bis gar kein Zucker, das Mehl kann nach Belieben gewählt werden und eigentlich ist es auch gar keine Arbeit, denn der Brotbackautomat macht ja alles alleine. Kennt ihr Brotbackautomaten? Da hat man immer ein Loch im Brot. Deshalb hatten wir so etwas auch jahrelang nicht zu Hause. Doch dann habe ich angefangen zu recherchieren und es gibt genau 2 Backautomaten, deren Knethaken nach dem Kneten sich selbstständig einklappen, so dass kein Loch im Brot entsteht. Wir haben den Brotbackautomaten von Morphy Richards. (Werbelink) Er kann gefühlt alles. Ich probiere mich langsam durch alle Funktionen hindurch. Den Hefeteig finde ich super, die vielen verschiedenen Einstellungen (wie knusprig das Brot sein soll, wie groß -bis 900g sind möglich, wann es fertig sein soll – man kann vorbacken und …

Weihnachtsessen für Dummies

Anzeige Eine Gans zubereiten? Kann ich nicht. Trotzdem esse ich mindestens einmal im Jahr Gans. Dank dem Mann und unseren Müttern. Ja, der Mann kann eine Gans zubereiten, ihr habt richtig gelesen. Früher wurde ich sogar einmal im Jahr mit Freundinnen zusammen von ihm und seinen Kumpels bekocht. Leider haben wir jetzt einfach viel zu viele Kinder, so dass kein Platz mehr ist für alle. Am Tisch und im Backofen. Im Backofen für die Gans, selbstverständlich. Nicht, dass hier Missverständnisse aufkommen. Nur wegen dem Mann weiß ich auch, dass Beifuß unbedingt wichtig ist, um eine Gans lecker im Backofen braten zu lassen. Ich weiß auch nur wegen ihm, dass es unheimlich lecker ist, eine rohe Kartoffel in den Kloßteig zu reiben, alles dann durch ein Küchentuch zu pressen, damit die Stärke rausläuft und erst dann die Klöße zu formen. Euch geht es wie mir? Ihr habt keine richtige Ahnung vom Kochen, könnt nur Basics? Oder ihr habt einfach keine Lust, seid etwas faul oder euch fehlt einfach grundsätzlich komplett die Zeit? Vielleicht bist du auch …

Das schnellste Zimtschnecken Rezept EVER!

Okay, eigentlich ist Plätzchen Zeit, aber Zimtschnecken gehen IMMER und Zimt sowieso und eigentlich habe ich überhaupt keine Lust aufs Ausstechen von Plätzchen. Geduld, schmerzende Rücken und noch mehr Dreck und Unordnung in der Küche sind so gar nicht mein Fall. Aber ja, natürlich backe ich trotzdem Plätzchen. Bin ja eine nette Mama. Aber für mich backe ich Zimtschnecken. In Massen. Den Mann freut´s, die Kinder auch. Selbst wenn ich die meisten ganz schnell für mich bunker. Daher teile ich das jetzt mit euch. Es ist schnell und für jeden machbar. Du musst nicht mal backen können. Lecker ist es auch. Es kann nicht mit den mega Zimtschnecken mithalten, aber es ist DIE Lösung für die Klassenweihnachtsfeier, das schnelle Treffen mit Freunden oder den sonntäglichen Nachmittags- Kaffee- Durst. Viel Freude beim Nachbacken! Wenn ihr meine Rezepte nutzt, würde ich mich so freuen, wenn ihr mich markiert und den Hashtag #mamalismuskocht nutzen würdet. Kuss an alle Drucken das schnellste Zimtschneckenrezept Vorbereitungszeit 1 minute Zubereitungszeit 5 Minuten Arbeitszeit 6 Minuten Zutaten 1 fertiger Hefeteig aus der Kühlabteilung …

Wichtelzauber und Adventskalender

Jedes Jahr im November habe ich dasselbe Problem: Der Adventskalender. Meistens bin ich total im Verzug, oft unsicher, in welchem Ausmaß dieser ganze Geschenkewahnsinn stattfinden soll. Dieses Jahr hatte ich die glorreiche Idee, einfach einen Wichtel meine ganze Arbeit machen zu lassen. Denn dazu sind Wichtel ja da, oder? Sie brauchen nur als Dankeschön am 24. eine Schale mit Griesbrei vor ihrer Tür oder ab und zu mal einen Keks oder etwas Milch. Die Wichteltür. Der Wichtel wird also die Arbeit übernehmen, die ganzen kleinen Geschenke zu verstecken oder als Dankeschön für die Kekse, vor seine Tür zu legen. Mal gibt es abwechselnd etwas, mal etwas für alle zusammen, manchmal bekommt auch jeder etwas. Ich habe das dieses Jahr abwechslungsreich und unvorhersehbar gestaltet. Die Adventsgeschenke. Unsere Geschenke habe ich, bis auf das Buch “Geheimnis der Wichteltür“, das gibt es hier,  alle von Tausendkind und dabei darauf geachtet, dass es sinnvolle Sachen sind. Insgesamt habe ich tatsächlich weniger ausgegeben, als die Jahre davor. Tattoos, Knete, Playmobil, etwas zum Basteln, zum Malen, zum Lesen und für Frida …

DIY easy peasy Familienküche mit regionalen Zutaten

Werbung   Das Wochenende steht vor der Tür und du weißt nicht, was du kochen sollst? Ich für meinen Teil bin niemand, der absolut gern kocht. Ich bräuchte das nicht. Aber: Ich mag gutes Essen. Einer muss ja kochen, daher bin das aufgrund meines Homeoffice und zu Hause seins, meistens ich. Mitten im Alltag muss es oft schnell gehen, daher bin ich dafür, dass wir mehr schnelle, simple und leckere Gerichte brauchen. Rezepte, die sogar für absolute Kochmuffel geeignet sind. Für gehetzte Mütter und Väter die “mal schnell noch etwas kochen” müssen und denen dann vor Schreck nicht einfällt, was. Mein ganzes Rezept besteht aus regionalen Zutaten vom Konsum Leipzig. Unser regionaler Supermarkt. Für Mütter wie mich und Familien mit einer hohen Belastung ist der Lieferservice inklusive Onlinebestellung vom Konsum perfekt. Wir haben unser ganzes Einkaufsverhalten in den letzten Monaten umgestellt und machen zur Zeit nur noch einen Großeinkauf pro Monat und bestellen ansonsten online. Wenn es nur kleine Sachen sein müssen, gehen wir auf den Markt oder in den kleinen Supermarkt an der Ecke. …

DIY Herbstkranz basteln mit Kindern

  Mit den Jahreszeiten zu leben und diese anzunehmen und zu akzeptieren kann überaus wertvoll für die ganze Familie sein. Statt zu hadern, dass es kalt, nass und grau wird draußen, kann man lieber die Gummistiefel auspacken, sich warm anziehen und durch das Herbstlaub rascheln. Jede Jahreszeit hat seine eigene Schönheit. Ich liebe den Herbst. Bunte Blätter, gemütliche Abende, nasskalter Regen, der macht, dass man sich nach dem warmen zuhause sehnt. Der erste Tee, eingekochte Marmelade, Regen der an die Fensterscheiben prasselt. Warme Schlafanzüge und Decken. Kalte Füße, die jemandem zum Kuscheln und Wärmen suchen. Kürbissuppe. Halloween. (Wir mögen das Gruseln nicht und auch nicht, dass Angst verniedlicht und verharmlost wird, aber dafür mögen wir leuchtende Kürbisse und Süßigkeiten.) Ebenfalls gehören Herbstbasteleien dazu. Kastanienmännlein, Blättergirlanden und alles, was Pinterst so hergibt. Der Herbst ist auch die Jahreszeit, in der ich mich mehr in mich zurückziehe und mehr Zeit mit meiner Familie verbringe. Die Zeit, bei der mir bewusst wird, was wirklich zählt im Leben und was von Mehrwert ist. Die Zeit, in der ich mehr …

DIY Brotdosenideen: Spaghetti Muffins

*enthält etwas Werbung für Kivanta Noch ein paar Tage, dann startet die Schule wieder und ich habe mir eine Neuerung in Lele´s Schulalltag vorgenommen. Sie geht seit 1 Jahr nun auf eine Privatschule und das Schulessen ist tausendmal besser als alles, was wir davor hatten. Trotzdem isst sie nur wenig und oft ist es eben doch Kantinenessen. Dazu kostet es einfach mehr Geld und da wir inzwischen eine Großfamilie sind, wirtschaften wir auch anders. Lele brauchte also als Erstes eine größere Brotdose, damit sie nicht mehr zwei verschiedene mitnehmen muss, die den Ranzen vollstopfen. Und als Zweites braucht sie ein “Mittagessen to go”. Wir essen meist abends gemeinsam warm, so dass Mittags etwas Kaltes ausreicht. Trotzdem muss es aber lecker und nahrhaft sein. Ich hatte jetzt 6 Wochen Zeit um mir ein paar Sachen einfallen zu lassen und werde euch nun immer mal ein paar Tipps für schnelle und leckere Brotdosen online stellen. Hier kommt nun also erstmal die neue Brotdose. Sie ist von kivanta. Kivanta legt Wert auf möglichst plastikfreie und naturnahe Produkte. Die …