aktuelles, DIY, Gemütlich wohnen, Kinderzimmer, Sweet home
Schreibe einen Kommentar

Sweet home: die beste Billy Bücherschrank Ikea Hack – Idee

Werbung

In Fridas Kinderzimmer stapelten sich Brettspiele und Bücher in einem Billy Regal wahllos übereinander. Nicht nur, dass es immer unordentlich aussah, es war auch eine Gefahrenquelle, sollte der Stapel voller Brettspiele mal wanken und umfallen.

Vor einigen Monaten fiel mir auf einem amerikanischen Blog eine Idee in die Hände, die wir nun endlich umsetzen wollten. Es ist meines Erachtens die schönste, skandinavisch angehauchte Billy-Ikea-Hack- Idee überhaupt. Ihr braucht dafür einfach nur ein Billy oder mehrere. Je nach Belieben. Es ist ein Hack, der etwas Zeit in Anspruch nimmt, weil man die Bögen zusägen muss, aber es lohnt sich. Das ganze Zimmer sieht nun nicht nur aufgeräumt aus, sondern hat einen leichten, schwedischen Prinzessinnenstil. Ich liebe es, das war das schönste Upcycling, an das wir uns je getraut haben.

Was ihr braucht

 

Eine Handsäge

Eine Stichsäge

selbstgebauter Zirkel aus Nagel, Faden, Bleistift

Ein oder hier wie bei uns, zwei Billy Regale

Oxberg Türen für das Billy Regal

Leisten für die Oxberg Türen. Unsere sind circa 3cm breit. Damit passten an eine Tür 6 Leisten. (Circa 0,5 cm tief)

1 große MDF Platte

2 Winkelleisten für die Seiten des Prinzessinnenhimmels (je 2,40 m Länge)

Montage Kleber Universal

Farbe von Rust-Oleum (hier: Zauberwald von Little Stars)

Anleitung

 

Die Türen

 

Wir haben 2 Billyregale nebeneinander gestellt, einmal mit 40cm, einmal mit 80 cm Breite. Die passenden Türen für die Billy Regale nennen sich OXBERG.

Auf die Türen klebt ihr mit Montage Kleber Holzleisten. Unsere sind 3 cm breit und circa 0,5 cm tief. Wir mussten sie in der Länge ein wenig zurecht schneiden, damit sie gut auf die Tür passten. Um die Leisten anzubringen, können die Türen auch schon hängen. Außer, ihr wollt den Schrank auch innen streichen. Dann bringt ihr sie später an. Ich habe darauf verzichtet, innen ist das Billy Regal immer noch weiß.

Der runde Turm

 

Die runde Konstruktion im Stil eines Turmfensters, reicht bis zu unserer Zimmerdecke, endet also bei 2,50 Meter Höhe. Auch rechts und links am Schrank endet sie bündig. Ihr schneidet die MDF-Platten zweimal in 50m Breite bis zur Decke, damit ihr die beiden Außenseiten bekommt.  Sie enden, genauso wie der Rest des Turms, auf Höhe der Schranktüren. Die Außenseiten werden später von innen an die andere MDF Platte geklebt.

Die runden Platten für den Turm müssen gut vorgezeichnet werden.

Zu Beginn misst man die mittlere Leiste aus und markiert sie auf der Platte. In der Mitte des großen Bogens platziert man einen Nagel mit Faden und außen dran einen Stift, der nun wie ein Zirkel fungiert. Damit wird der Bogen gerade.

 

Der kleinere Bogen wird ebenso geformt, nur dass der Nagel nicht in der Mitte, sondern an jeder Seite einmal platziert wird. Nun muss man die Bögen mit der Stichsäge ausschneiden. Der ganze Bogen kann nun mit Holzkleber am Billy Regal festgeklebt werden. Danach werden die Außenseiten von innen festgeklebt und am Schluss die Winkelleisten angeklebt.

 

 

Die Farbe

 

Wir haben den ganzen Schrank in der Farbe Zauberwald gestrichen. Rust-Oleum hat wunderschöne Farben, die direkt für Kinderzimmer hergestellt wurden. Die Möbel-, und Spielzeugfarben sind robust und kratzfest und sind zertifiziert Spielzeugsicher. Die Produktvielfalt in der Little Stars Kollektion ist immens groß und die Farben wurden unter kinderpsychologischer Beratung bewusst ausgewählt und wirken beruhigend, inspirierend oder auch spielerisch.

Der Schrank wurde  zweimal gestrichen. Er braucht circa 4 Stunden, um auszuhärten. Zwischen den beiden Schichten reicht es, 1 Stunde zu warten. Man hätte ihn danach noch lackieren oder mit Wachs behandeln können, aber mir gefällt er in der matten Optik sehr gut.

Übrigens: Die Farben von Rust-Oleum sind vielseitig einsetzbar, wie man hier im Kindergarten der Arche erkennen kann.

 

 

Alle Brettspiele sind nun hinter den geschlossenen Türen verschwunden. Es sieht ordentlicher und schöner und viel gemütlicher aus. Wir sind glücklich!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert