Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ikea Hack

Sweet home: Mein Scandi-Landhausstil und leckerster Rhabarbercrumble

Werbung Als wir in unser Haus gezogen sind vor nunmehr schon über 4 Jahren, war ich mir einer einzigen Sache vollends sicher: Ich wollte eine Küche im Landhausstil. Ich wusste ganz genau, wie sie aussehen soll und es war ein großes und nervenaufreibendes Unterfangen, diese genau so zu finden und anpassen zu lassen. Nachdem wir eingezogen waren, standen noch viele andere Dinge auf der Liste, wie das so ist nach einem Hausbau. Ich hatte ein Regal in der Küche, was ich nie schaffte, einzuräumen. Es füllte sich praktisch und wurde immer mehr und mehr Abstellfläche für Dinge, die Menschen bei uns vergessen hatten oder kleinen Sachen, die wir nicht verlieren wollten. Es störte mich zusehends immer mehr, also beschloss ich, dieses Regal endlich anzugehen. Den Ausschlag hat Posterland aus Malmö in Schweden gegeben und die wunderschönen Bilder dort, die meine bisherige Sammlung perfekt ergänzt haben. Wunderschön ist auch das Poster von Frida Kahlo, das könnt ihr weiter unten sehen, denn das Portrait ihrer Hände ist die perfekte Ergänzung für ihr Selbstportrait.   Kleine Veränderung, große …

Sweet home: Ikea Weihnachts-hack mit dem SOCKER Gewächshaus

Ehrlich, ich gebe es zu: Ich schleiche schon seit einigen Jahren um diese Miniatur Gewächshäuser von Ikea herum. Der grüne Daumen ist mir aber nicht angeboren, daher kam jede natürliche Handhabung dieser Gewächshäuser für mich nicht in Frage. Dieses Jahr suchte ich einen coolen Ikea Hack für Weihnachtsdeko und gleichzeitig suche ich schon seit Ewigkeiten einen Ort, an dem die Kinder Jahreszeitentypisch Blumen und andere Dinge halbwegs stylisch sammeln können. Also eine Art Jahreszeitentisch, der sich für mein ästhetisches Auge auch noch gut anfühlt. Etwas, dass meinen Sinn für Dekoration nicht komplett aushebelt. Denn ehrlich gesagt: Noch ein weiteres Jahr getrocknete Kastanien oder umgefallene Kastanienmännchen auf meinem Esstisch ertrage ich nicht. Dazu die gebastelten Taschentuchgeister zu Halloween, getrocknete Blätter, erste Blumen im Frühling, Muscheln en masse und dann nicht zu vergessen, die jahrelang andauernde Steinphase! Die Lösung ist für mich da. Nun wird das SOCKER Gewächshaus erst einmal ein Winter-Wonderland. Was ihr dafür braucht: Das Socker Gewächshaus von Ikea Watte Matchboxauto eine selbst gemalte Straße Tannenbäume in verschiedenen Größen von Ikea hier und hier Leuchtmittel …

Dein Kiez – dein Teppich (**inkl. Verlosung**)

*enthält Werbung “Play, discover, learn” – so die Zielkomponenten der Teppich-Macher. Die Idee des Teppichs ist genial. Herzerwärmend und Begeisternd. Die ganze Familie stand nach dem Auspacken vor dem Teppich und suchte Häuser, den Supermarkt um die Ecke, die Bushaltestelle und die beste Freundin. Frida brauchte unbedingt noch einen schönen, großen Teppich. Für Merlind hatten wir schon einen schönen gefunden, aber ich wollte unbedingt nochmal etwas Neues, etwas Anderes und bin gleich nach 2 Klicks auf diesen Teppich gestoßen. Das Schönste daran ist die Individualität, der Wiedererkennungs-Effekt. Die Freude, wenn die Kinder unser Haus gefunden haben und ihre Haltestelle. Die Suche nach dem Softeisladen um die Ecke und nach dem Hund der Freundin. Wie es geht Man stellt den Teppich online zusammen. Die Straßen und Häuser sind schon eingezeichnet, aber man kann auch Häuser entfernen, oder dazu legen. Hunde, Krankenwagen, Supermärkte, Eisstände, ein Kind mit einem Drachen, die Haltestelle… es gibt ALLES und es macht unendlich viel Spaß, den Teppich zu konfigurieren. Es ist ganz leicht und unkompliziert und der Teppich wird anschließend tadellos und …