Basteleien, DIY, Gemütlich wohnen, Sweet home
Schreibe einen Kommentar

Sweet Home: 3 Easy Halloween Deko Ideen ohne viel Grusel

Halloween steht vor der Tür. Mitsamt Kürbissen, Gruselfaktor und sehr vielen Süßigkeiten. Wer lieber Reformation feiert, für den habe ich hier ein Rezept für “die schnellsten Reformationsbrötchen der Welt”.

 

Außerdem habe ich mich auf die Suche begeben nach drei kleinen, schnellen und leichten Halloween Artikeln, die Spaß machen und nicht zu sehr gruseln.

1. Die Süßigkeitenbox

Gerade auch weil wir in einer Pandemie sind, können Süßgkeiten mit diesen Boxen kontaktlos übergeben werden. Alternativ auch eine Lösung wenn man nicht zu Hause ist und trotzdem etwas für die klingelnden Kinder da lassen möchte. Auch einfach als Ersatz für die Süßigkeitenschüsseln gedacht, in welche die Kinder greifen.

Wir haben dazu einen Schuhkarton und eine Taschentuchbox genommen, sie nach Belieben bemalt und beklebt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

 

2. Die Gespenstermuffins

 

Die schnellsten Muffins die wir als Rezept haben, werden gebacken. Dann mit Lebensmittelfarbe garniert. Hier mit einem Spinnennetz. Als extra Fun Faktor haben wir Lollis mit Taschentüchern umwickelt und sie als Gespenster auf die Muffins gesetzt.

 

 

 

3. Süßigkeitenbeutel

 

Die süßen Beutel haben wir bei “Alles für Selbermacher” gekauft und die Kinder haben sie selbst zusammen genäht. Das geht auch ohne Nähmaschine und ist ein tolles Einsteigermodell. Eine Anleitung liegt auch bei. Somit haben sie direkt Beutel für die Süßigkeiten, die sie mit Sicherheit wieder in Massen nach Hause bringen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.