Bücher und Spielzeug, Familie
Schreibe einen Kommentar

Mein neues Buch ist da!

Eigenwerbung

Ich sage herzlich willkommen zu meinem neuen Buch

“Steh auf, mein Kind, und geh”, was ich für Marie Kressbach schreiben durfte.

Es ist mein erster biographischer Roman und gleich zu Beginn ein sehr schweres und bewegendes Thema, da es den Genozid an den Tutsi in Ruanda behandelt, der 1994 ungefähr 1 Million Tutsi das Leben kostete. Marie selbst war damals erst 9 Jahre alt und hat wundersamerweise überlebt und kam nach Deutschland. Sie erzählt im Buch ihre ganz persönliche und mystische Geschichte, die vor allem von einem lebt: Der Kraft der Liebe, die sogar zulässt, dass man diese traumatische, eigene Lebensgeschichte vergeben kann.

 

“Marie ist neun Jahre alt, als in ihrem Heimatland Ruanda der Völkermord ausbricht. Unzählige Tutsi verlieren ihr Leben – darunter auch enge Familienangehörige. Mit einem Mal ist sie auf sich allein gestellt und weiß nicht, was sie tun soll. Bis sie unvermittelt eine leise Stimme hört, die ihr genau sagt, was als Nächstes dran ist. Durch wundersame Fügungen gelingt ihr die Flucht bis nach Deutschland. Trotz schwerster Traumatisierung schafft Marie es, dort Fuß zu fassen und wächst zu einer nach außen hin selbstbewussten jungen Frau heran. Doch etwas in ihr bleibt verbittert und tief verwundet. Eines Tages hört sie plötzlich wieder diese leise Stimme: Gott führt sie ein zweites Mal in die Freiheit – dieses Mal endlich auch in die innere.

Eine Lebensgeschichte, die betroffen macht und staunen lässt – über einen Gott, dessen leise Stimme lauter ist als jedes Kriegsgeschrei, und über seine unfassbare Kraft der Vergebung, die immer das letzte Wort spricht.”

 

Das Buch könnt ihr hier kaufen* oder beim Buchhändler eures Vertrauens.

*Affiliate Links machen das Produkt nicht teurer. Ihr unterstützt damit lediglich meine Arbeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.