Bücher und Spielzeug, Familie, Reisen, Reisen mit Kind
Schreibe einen Kommentar

Langweilige Fahrt in den Urlaub? Unsere Tipps

*enthält Werbung

Ihr kennt das: Stundenlange Autofahrten in den Urlaub. Ein ständiges “Wann sind wir da?” und dann die Rastplätze, die oft nicht kinderfreundlich sind und bei denen ich mich frage, was ich denn praktisches, kleines für unterwegs mitnehmen könnte. Vielleicht sucht ihr auch Tipps, wenn ihr schwanger in den Urlaub fahrt oder sucht eine Apotheker-Checkliste? Dann schaut mal bei baby-walz rein. Ich würde euch gern ein paar praktische Tipps geben, die unterwegs die Langeweile vertreiben können.

Praktische Tipps

Da vor dem Urlaub neben all der Arbeit, Wäsche waschen und packen keine Zeit bleibt, für kreative Überlegungen, bleiben nicht so viele Wahlmöglichkeiten.

  • das Tablet: Eine absolute Notvariante. Das wird bei uns erst ausgepackt, wenn wir stundenlang im Stau stehen und wenn die Fahrt sich verzögert oder es draußen so dunkel ist, dass man nichts mehr sehen kann
  • Die Mädchen haben mp3 Player und darauf viele verschiedene Hörspiele, die ich manchmal, wenn ich es schaffe, vor dem Urlaub austausche.
  • Letztes Jahr haben wir bei tigertones ein ABO abgeschlossen und die Mädchen haben dann über die tablets neue Hörspiele gehört.
  • Auch die tigerbooks sind hier empfehlenswert, da sie zu interaktivem Lesen einladen
  • von Tipp Toi gibt es ein Auto-Reisespiel für die ganze Familie. Das ist gar nicht so nervig, wie es für Eltern klingen mag.
  • Ich packe für jedes Kind eine Überraschungsgeschenktüte mit einerSüßigkeit und einer Zeitung oder einem Buch für die Autofahrt. Damit überbrücken wir schon mal die erste Stunde.
  • Mögliche Bücher für unterwegs, stelle ich euch hier vor:

 

  1. Sticker- und Malbücher

Eine wunderbare Idee für eine lange Autofahrt sind Stickerbücher. Wem beim Lesen nämlich schlecht wird, der kann sich auch ein paar Stifte einpacken und auf der Autobahn ein bisschen malen. Da gibt es auch kein Kopfsteinpflaster, so dass der Stift auch nicht wegrutschen kann.

Die beiden Sticker- und Malbücher sind ganz neu auf dem Markt und absolut empfehlenswert.

Hier und hier gibt es sie zu kaufen.* Der Preis ist übrigens auch fantastisch.

 

2. Lesebücher

Diese wunderbaren Lesebücher mit vielen Bildern begleiten Kinder ab der 1. bis zur 3. Klasse. Und für alle Größeren habe ich euch unten noch das neue Buch “Louisa” fotografiert. Auch hier habe ich wieder auf den Preis geachtet und euch Bücher herausgesucht, die weniger als 10€ kosten und damit wunderbar ins Reisebudget passen.

Das Buch “Louisa” gibt es hier.*

Alea Aquarius findet ihr hier*

Die Feenschule hier*

und Pippi Langstrumpf als Lesestarter Buch hier.*

3. Die Rätselbücher

Wunderbare Rätselblöcke, die den erlernten Schulstoff nicht ganz in Vergessenheit bringen, aber auch Vorschulkinder in ihrem Lerneifer unterstützen. Das schaffen die Rabe Linus Rätselblöcke. Hier sind sie erhältlich*

 

 

 

Noch mehr wunderbare Tipps für eure Urlaubsfahrt mit Kindern, angefangen bei der Schwangerschaft und den Babys, bis hin zu Schulkindern, gibt es bei baby- walz im Ratgeber.

 

 

 

*Ich freue mich auch, wenn ihr den regionalen Buchhandel unterstützt und dort kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.