Alle Artikel mit dem Schlagwort: Buchtipp

Unsere Buchlieblinge im Dezember

Werbung/Rezensionsexemplare Der Dezember naht und damit auch ein etwas anderes Weihnachten als jemals zuvor. Die Bücher, die ich diesmal herausgesucht habe, sollen auf der einen Seite gemütliche Lesestunden schenken, auf der anderen Seite auch stärken, Mut machen und in fremde Welten entführen. Einfach mal kurz die Welt da draußen vergessen und gemütlich mit Decke und Tee auf der Couch sitzen. Viel Spaß beim Stöbern! Der Ickabog von J.K.Rowling Als wirklich großer Potterhead konnte ich es kaum glauben: Sie hat ein neues Buch veröffentlicht! Eigentlich ist es gar nicht neu, denn sie hat es schon vor der Harry Potter- Reihe geschrieben. Und dann auf den Dachboden gelegt. Als Corona und der Lockdown im Frühling kamen, erinnerte sie sich an das unveröffentlichte und unfertige Manuskript und dachte, es sei eine gute Idee, einen Zeichenwettbewerb zu machen mit allen Kindern die Lust hätten, ihre Bilder im neuen Werk zu sehen. Und so veröffentlichte J.K.Rowling häppchenweise die Kapitel des Ickabog und sichtete dann alle gezeichneten Kinderwerke. Wer gewonnen hat und die ganze, komplette Geschichte kann man nun im Werk …

Unsere 9 Buchlieblinge für die Herbstferien

Die Herbstferien kommen in Sachsen. Wenigstens diese sind verlässlich. Niemand weiß, was sie bringen werden. Aber: Keine Schule. Frei. Atmen. Das ist sonnenklar und gewiss. Und, sie bringen uns außerdem sehr viele Bücher. In den Ferien lesen wir alle. Die ganze Familie steht auf Bücher, was für ein sagenhaftes Glück für mich Buchnerd.   Hier also eine Auswahl an Neuheiten quer beet für die ganze Familie. Mein Familienkompass Die Bestseller-Autorin Nora Imlau ist leider aus Leipzig weggezogen. Wir hatten aber die Möglichkeit, im Café und auf einer längeren gemeinsamen  Autofahrt einige Worte zu wechseln. Wir sind uns nicht ganz einig in allen Punkten, was Kindern gut tut oder nicht. Aber, wir sind uns einig, dass wir unsere Kinder beziehungsorientiert, auf Augenhöhe und respektvoll behandeln. In ihrem Buch geht sie den Themen nach, wie Familie gelingen kann. Wie kann man Glaubenssätze aufspüren und den eigenen Nordstern finden? Welche Werte wollen wir unseren Kindern vermitteln? Und eigentlich möchte Nora den Eltern sagen: Gut genug ist gut genug. Weg mit der Perfektion. Parallel zum Buch gibt es einen …

Langweilige Fahrt in den Urlaub? Unsere Tipps

*enthält Werbung Ihr kennt das: Stundenlange Autofahrten in den Urlaub. Ein ständiges “Wann sind wir da?” und dann die Rastplätze, die oft nicht kinderfreundlich sind und bei denen ich mich frage, was ich denn praktisches, kleines für unterwegs mitnehmen könnte. Vielleicht sucht ihr auch Tipps, wenn ihr schwanger in den Urlaub fahrt oder sucht eine Apotheker-Checkliste? Dann schaut mal bei baby-walz rein. Ich würde euch gern ein paar praktische Tipps geben, die unterwegs die Langeweile vertreiben können. Praktische Tipps Da vor dem Urlaub neben all der Arbeit, Wäsche waschen und packen keine Zeit bleibt, für kreative Überlegungen, bleiben nicht so viele Wahlmöglichkeiten. das Tablet: Eine absolute Notvariante. Das wird bei uns erst ausgepackt, wenn wir stundenlang im Stau stehen und wenn die Fahrt sich verzögert oder es draußen so dunkel ist, dass man nichts mehr sehen kann Die Mädchen haben mp3 Player und darauf viele verschiedene Hörspiele, die ich manchmal, wenn ich es schaffe, vor dem Urlaub austausche. Letztes Jahr haben wir bei tigertones ein ABO abgeschlossen und die Mädchen haben dann über die tablets …