DIY, Gemütlich wohnen, Kinderzimmer, Sweet home
Kommentare 2

IKEA DIY Hacks rund ums Kinderzimmer

Werbung

 

In Frida´s Zimmer habe ich mich etwas ausgetobt und ihr viele spezielle und besondere Möbelstücke besorgt oder einfache Ikea Möbel für sie personalisiert.

In diesem Artikel habe ich die neuen Wandfarben von Rust-Oleum beschrieben und erklärt, warum diese Schadstoffe filtern und wie man so streichen kann, dass man auf der Wand einen klaren Abschluss der Farben hat und diese nicht über den Rand klecksen und schmieren.

IKEA HACKS

Frida´s Hocker haben wir bei  Ikea besorgt. Den einen hatte ich mit Folien von Limmaland beklebt. Der andere war mit Kreidefarben von Rust-Oleum lackiert. Da sie Letzteren viel schöner fand, hat sie ihn ständig und immer benutzt. Dadurch war er schon sehr abgenutzt und sah nicht mehr so gut aus. Für mehr Dauerhaftigkeit hat Rust-Oleum 2021 die Kindermöbel Farben auf den Markt gebracht. Denn diese versprechen mehr Haltbarkeit gegen kleine Kinderhände. Noch dazu sind sie abwaschbar und kratzfest. Der Lack kann ohne vorherige Grundierung oder Anschleifen auf zahlreiche Oberflächen aufgetragen werden.

Für Hocker-Liebhaber

Ihren Hocker habe ich mit der Farbe „Rotkäppchen“ von Rust-Oleum “Little Stars” gestrichen. Sie liebt rot über alles und der Hocker ist damit wieder ihr absolut liebstes Möbelstück überhaupt. Sie schiebt ihn überall hin, trägt ihn durch mehrere Räume und erzählt jeden Tag, wie toll sie ihn findet. Einfach nur aus Spaß und weil ich sehen wollte, wie die andere Farbe aussieht, habe ich die Beine unten noch mit der Farbe „Wassernixe“ gestrichen. Ohne abzumessen, nur frei nach Laune. Ein kleines Gute-Laune-Tüpfelchen.

Für Sammelbegeisterte

Da Frida, wie alle Kinder, gern kleine Sachen sammelt die dann überall herumfliegen, habe ich ihr die Moppe Kommode von Ikea besorgt. Den Korpus habe ich mit der Little Stars Farbe „Goldene Locken“ gestrichen, damit er ebener wirkt. Die einzelnen Fächer sind mit Tafellack lackiert. Dieser ist nun nicht mehr einfach schwarz, sondern auch bunt. Ich liebe es. Sie kann ihre Fächer also beschriften, sobald sie weiß, was sie rein machen will. Der Schultafellack von Rust-Oleum “Little Stars” kann auch auf Oberflächen wie Metall, Glas und Tapeten angewendet werden.

Für Gemütliche

Da Frida immer auf ihrem wackligen Hocker vor der Heizung steht, um neugierig aus dem Fenster schauen zu können und dann ganz aufs Fensterbrett klettert und sich dort hinstellt, wollte ich schon lange eine Lösung finden, die mir Herzflattern und Panikattacken erspart. Mein Blick fiel auf die TV Bank Vittsjö von Ikea, die ich mit den Metallic Farben von Rust-Oleum schnell ansprühte. Rosé gold und Gun Metall. Dadurch wirkt sie cooler und fügt sich besser in das Zimmer ein. Die Glasfläche haben wir noch weggelassen bis Frida etwas größer ist. Wer es noch bequemer haben will, kann sich eine Auflage der Stuva Bank von Ikea drauf legen. Die hat nicht ganz die passenden Maße, aber Kinder stört das eher weniger. Die Aufbewahrungskisten mit den Tasseln sind von Tausendkind.

 

Weitere Hacks

Die Kissen, das Fell und die Bettwäsche sind von Ikea. Den schönen 60er Jahre Sessel ist von Kids Concept. Ihn habe ich ebenfalls bei Tausendkind gefunden.

Der Spieltisch ist ein LACK Tisch von Ikea, der mit einer Möbelfolie von Limmaland verschönert wurde. Genauso haben wir auch die IKEA Küche gepimpt. Dahinter haben wir ein Holzbrett genagelt und dann mit Folien von Limmaland individualisiert.

 

Der alte Holzschrank ist ein geerbtes, altes Prachtstück, den ich vor ewigen Zeiten, in den Anfängen meiner Streich-Wut lackiert habe. Ich habe die Griffe ausgewechselt und mit Tafellack eine Fläche zum Malen geschaffen. Jedes Kind hat das bisher ausgiebig genutzt.

Der Spielteppich ist ein individualisiertes Prachtexemplar von Kinderkiez, weil wir hier unseren Wohnort gestalten konnten. Frida kann also auf dem Teppich unser Haus wiederfinden. Und sogar das Haus ihrer Freundin und den Döner um die Ecke.

Ein echt guter Kauf war auch der Spielsack von Tausendkind, in dem unser ganzes Lego Duplo verschwindet und den wir regelmäßig mit in den Urlaub nehmen.

2 Kommentare

  1. Pingback: Die beste Wandfarbe fürs Kinderzimmer- Mamalismus Sweet home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.