Reisen, Reisen mit Kind
Kommentare 3

Der Urzeitpark in Sebnitz

Pressereise

Der Urzeitpark liegt direkt in der wunderschönen, kleinen Stadt Sebnitz. Umgeben von alten Bäumen der sächsischen Schweiz, einem kleinen Bächlein und sehr viel Kinderlachen. Der Urzeitpark zeigt in Lebensgröße, wie Menschen früher gelebt haben und vor allem, wie riesengroß die Urzeittiere früher waren. Eigentlich kaum vorstellbar, dass ein Tintenfisch so riesig sein konnte. Kein Wunder, dass die Menschen an Nessi geglaubt haben.

Überall gibt es kleine Überraschungen. Einmal in einem Mammutbaum unter einer Fledermaus stehen, macht man auch nicht alle Tage. Die Zeit gemeinsam mit den Kindern, das Entdecken von etwas Neuem und das erklären, wie die Menschen früher gelebt haben, ist sehr kostbar. Wie groß waren denn die Menschen früher und wie sah ein Mammut aus? Dieses und noch viel mehr, wird im Park beantwortet.  Ein Waldweg führt gemütlich in 1-1,5h durch den Park.

Das Besondere: Alle Tiere und Figuren wurden selbst, von Hand geformt. Auch hier spürt man wieder die Liebe zum Detail und zur Sache an sich.

 

Adresse

Forstweg 14, 01855 Sebnitz
Parkmöglichkeit beim Abenteuerspielplatz und dann durch den Wald laufen

3 Kommentare

  1. Pingback: Familienurlaub in der sächsischen Schweiz: wunderschön und günstig! - Mamalismus Reisen

  2. Ach wie schön! Da warst du in meiner Heimat unterwegs <3 Der Urzeitpark in Sebnitz ist wirklich süß gemacht und ich kann ihn auch sehr empfehlen, wenn man eine kurzweilige Unterhaltung sucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.