Glauben, Wort zum Montag
Schreibe einen Kommentar

Wort zum Montag: Maria is a Superhero (okay, das waren viele Worte)

Wenn Maria das geschafft hat, dann auch wir!

Mein Wort zum Montag. Adventswünsche und das Bewusstsein dafür wie eine hochschwangere Frau kurz vor der Geburt nach Betlehem reisen musste wegen einer politisch völlig unnötigen Volkszählung. Um dann ein Baby im Stall zu gebären. Traumhaft. Wenn Maria das geschafft hat, dann meistern auch wir diese Vorweihnachtswoche. Wir haben es sogar besser, denn egal ob die Kinder Magen-Darm haben, egal ob die Wäsche nicht gewaschen ist oder wir die Batterien vergessen haben für die neue Brio Bahn: Alles besser als im stinkenden Stall zwischen Kuhkot zu entbinden. Maria war wirklich ein Hero.

Mehr dazu im Video.

 

View this post on Instagram

Mein Wort zum Montag. Adventswünsche und das Bewusstsein dafür wie eine hochschwangere Frau kurz vor der Geburt nach Betlehem reisen musste wegen einer politisch völlig unnötigen Volkszählung. Um dann ein Baby im Stall zu gebären. Traumhaft. Wenn Maria das geschafft hat, dann meistern auch wir diese Vorweihnachtswoche. Wir haben es sogar besser, denn egal ob die Kinder Magen-Darm haben, egal ob die Wäsche nicht gewaschen ist oder wir die Batterien vergessen haben für die neue Brio Bahn: Alles besser als im stinkenden Stall zwischen Kuhkot zu entbinden. Maria war wirklich ein Hero. #gedanken #thoughts #nachdenkenswertes #slowly #advent #unperfekt #wortzummontag #mondays #alltag #fürmehrrealitätaufinstagram #mydailymoment #momblog #mut

A post shared by Mamalismus (@priska.lachmann) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.