Bücher und Spielzeug, Familie
Kommentare 1

Tipps für gelungene Schulanfangsgeschenke

Vor einigen Wochen habe ich euch schon mal gezeigt, was Merlind in ihre Schultüte bekommt, und welcher Ranzen bei uns eingezogen ist. Wenn euch das interessiert, könnt ihr gern hier nochmal reinschauen.

Nun ist die Zeit vorangeschritten, wir haben die Deko von Hooray Today geholt, Merlind hat sich eine Zuckertüte bei dem Leipziger Laden Coquetón ausgesucht und ich habe heimlich alles besorgt, was reinkommen soll. Und ja, es ist viel. Es macht mir irrsinnig viel Freude, meinen Kindern Zuckertüten zu packen. Dieses Fest wird im Osten insgesamt viel größer gefeiert und ich mache da sehr gerne mit. Meine Devise lautet: Die Zuckertüte muss größer sein als das Kind und schwer. Es muss so viel drin sein, dass das Kind es kaum fassen kann. Das halten wir bei allen anderen Festen anders. Zum Schulanfang gilt bei uns die Devise: Mehr ist mehr. Dieses eine Fest im Leben, da ist das okay.

Ich fand es tatsächlich schwer, für Merlind sinnvolle Dinge zu schenken, die wir noch nicht besitzen. Lele hatte viel mehr Schulsachen in ihrer Tüte. Sicherlich wandert noch ein Locher und ein großes Lineal dazu, ansonsten fehlen nur noch die Süßigkeiten.

Ich habe darauf geachtet, Dinge zu kaufen, die einzigartig und zuckersüß sind. Gern auch ein paar Kleinigkeiten darunter, die man sonst nicht kaufen würde. Wie beispielsweise eine Meerjungfrau, die in einer Muschel versteckt ist und im Wasser aus der Muschel magisch auftaucht. Braucht man nicht, begeistert aber kleine Mädchen.

Alle Sachen habe ich in zwei Läden in Leipzig gekauft, und zwar im Milch & Honig und in der kleinen Spielwarenhandlung auf der Gohliser Straße. Alles von Milch & Honig habe ich euch unten verlinkt, weil man es auch online kaufen kann. Die anderen Sachen gibt es im Spielzeugladen auf der Gohliser Straße. Wunderschön ist es dort. Einschließlich Kinderspielecke.

Lele und Frida bekommen so genannte „Geschwistertüten“. Weil Lele ins Gymnasium kommt, wird sie sich auf jeden Fall über ihre kleine Zuckertüte freuen. Ich habe ihr Spielzeug und coole Buntstifte besorgt. Auch Frida bekommt etwas. Schaut es euch einfach auf den Fotos an, das ist am Einfachsten.

Ich hoffe, es inspiriert euch und ihr findet ein passendes Geschenk.

Ich habe euch alles bei amazon rausgesucht. Für alle, die nicht in Leipzig wohnen. Allerdings macht es, an die Leipziger gerichtet, im schönen Gohliser Spieleladen bei Sybille und bei Patrycja im Milh &Honig viel mehr Freude.

Die Amazon Links sind affiliate Links. Die machen das Produkt nicht teurer, ihr unterstützt damit lediglich meine Arbeit.

 

 

 

Brotdose: Lama & Friends*

Brotdose: Bento Box*

Wandhaken: Fiona Walker*

Projektionslampe: Moulin Roty*

Beschäftigungsblöckchen: Lutz Mauder*

Glitter Stifte: Giotto*

Kleiner Holz Artist: Moses Verlag

Stickerbuch: Deine Märchenwelt*

MiniLük: Westermann*

Meine kleine Meerjungfrau: Moses Verlag

Magic Rainbow Ball: ThinkMax*

Geschwistertüten und Geschenkideen

Stifte: Djeco Crayon*

Neon Buntstifte: Moses Verlag*

Hüpfkästchenspiele: Die Spiegelburg*

Mein Modedesign Kreativbuch: Usborne Verlag*

Smart Games: IQ Fit*

Mehrfarbkuli: Trendhaus*

Flitterbilder: Djeco*

 

*affiliate Link

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.