Bücher und Spielzeug, Familie
Schreibe einen Kommentar

Meine Pandemie-Winter Strategie

 

Noch ein Pandemie Winter. Noch einmal Weihnachten im Lockdown. Oder Teil-Lockdown. Noch einmal Online-Streams, um Weihnachtsfeiern zu absolvieren. Noch einmal geschlossene Fitnessstudios und viel zu viel Essen. Dieses Jahr aber teurer, weil Lieferschwierigkeiten, Rohstoffmangel und Inflation. Nicht so schlimm, die Kilos vom Lockdown Winter 20/21 konnte man eh gar nicht so schnell wieder abtrainieren.

Bücher und Artikel schreiben, dafür braucht man viel Inspiration. Wenn Alltägliches wegfällt, die Kinder in Quarantäne und Homeschooling sind und irgendwann die Gastronomie wieder schließt, muss ich sehr tief in mir nach Inspiration graben. Das ist schwer und zäh. Die Worte und Sätze fließen nicht mehr so leicht aus der Hand. Noch dazu ist das ganze Haus voll und es ist wenig Ruhe da, um in eine Geschichte abtauchen zu können.

Wir lernen aus unserer Vergangenheit und haben die Möglichkeit, uns zu optimieren.

Meine Strategie

In den letzten Lockdowns bin ich weggefahren. Habe mich bei Freunden und Bekannten eingeschlossen und dort geschrieben. Auch Kopfhörer und Musik helfen mir dabei, um mich abzuschotten und konzentrieren zu können. Trotzdem fehlte mir immer noch Inspiration. Bücher lese ich, aber dafür fehlt mir seit der Pandemie tatsächlich oftmals die nötige, innere Ruhe.

Also habe ich mir für diesen Winter vorgenommen, wieder auf Hörbücher umzuschwenken. Auslöser war meine große Tochter, der ich im Sommer Audible installiert hatte, damit sie die Harry Potter Bücher hören kann.

 

Ich gehe also spazieren und höre dabei Worte, die mich bewegen, mich abholen, mich berühren und mich weiterbilden.

Meine aktuelle Hörbuch-Liste

(Ich höre je nach Laune und Interesse), die man unter anderem auch bei audible findet.

  1. Die subtile Kunst des Darauf Scheissens von Mark Manson
  2. Inspired von Rachel Held Evans
  3. Die Kunst, in schwierigen Zeiten nicht durchzudrehen
  4. Das Café am Rande der Welt
  5. Die Gaben der Unvollkommenheit (Brené Brown)

 

Was sind eure Überlebens-Strategien?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.