Fashion, Kindermode
Schreibe einen Kommentar

Kuschelige Herbstmomente für Lele

*Werbung

 

Durch unser Haus weht ein quietschig-bunter klebriger Geruch. Ein Mix aus Zuckerwatte mit Glitzer-Einhorn. Wir haben einen so genannten Pre-Teen zu Hause, die ein Parfüm gefunden hat, das ihr Oma letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt hat. Und eben dieses wird nun ausführlich aufgetragen. Wenn es einmal versprüht wurde, ist es auch schon wieder zu spät. Ich lüfte und lüfte, der Geruch geht einfach nicht weg. Herzlich willkommen im Leben einer Teenie-Mama.

Wer Kinder hat, die sich als „Pre-Teens“ oder „Teens“ bezeichnen, der weiß, dass die Tage gezählt sind, bis sich das Kind in ein Pubertier verwandelt. Ich habe persönlich immer noch die Hoffnung, dass unsere Elterngeneration mit ihrer verständnisvollen Erziehung, sich trotz dieser Umbruchzeit, die Freundschaft mit den Kindern wenigstens phasenweise sichern kann und wir das Teenagerboot sicher durch die unebenen Gewässer schiffen.

Unsere große Tochter mag Farben, aber vor allem muss es bequem sein, im Herbst vor allem kuschelig. Sie muss mit ihrer Kleidung noch klettern können, gleichzeitig muss es aber auch modern und stylisch sein. Das ist kein leichtes Unterfangen, vor allem weil der Geschmack von mir und von Lele eigentlich nicht übereinstimmen. Tatsächlich war die Mode für Teenager von FIT-Z unsere Rettung! Warum?

 

 

Ein Wunder

Ehrlich gesagt ist das ein kleines Wunder, Jako-o (kennt ihr ja) hat eine zweite Marke, namens FIT-Z, für Teenager und angehende Teenager geschaffen und begeistert mit deren Kleidung hier tatsächlich Mama UND Tochter. Wir lieben die Farben, die Bequemlichkeit der Kleidung, die Qualität, die Stoffauswahl, die praktische Umsetzung für den Alltag und auch den Preis.

FIT-Z hat damit Kleidung erstellt, die genau den Geschmack der (Vor-) Teenager im Alter von 8-16 Jahren trifft und mir gleichzeitig die Qualität von Jako-o gewährt. Ich komme ins Schwärmen, aber das zurecht, denn ich habe meinen allerliebsten Vor-Teen, der sich eher für kreative Dinge interessiert, bisher nicht erlebt, dass sie sich von keinem einzigen Kleidungsstück trennen wollte, weil es so bequem und schön war und genau ihren Geschmack getroffen hat.

Wenn ihr Jako-o noch nicht kennt, oder schon begeisterte Jako-o Kunden seid und eure Kinder nun größer sind, dann schaut euch  FIT-Z von Jako-o unbedingt an. Es geht bei Größe 140/146 los und endet bei 176/182.

Ich kämpfe mich jetzt erstmal wieder durch den Einhorn-Zuckerwatte Duft um die Fenster schließen, es ist kalt geworden. Immerhin hat Lele jetzt schöne warme Sachen und vielleicht habe ich Glück und kann das Parfüm noch schnell verstecken.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.