Gemütlich wohnen, Sweet home
Schreibe einen Kommentar

Gemütlich wohnen: Dein Gartenmöbel Upcycling

 *Werbung

Dieses Jahr war es soweit: Ich konnte unsere Gartenmöbel nicht mehr ertragen. Sie hatten ein paar Jahre auf dem Buckel und das sah man ihnen auch an. Ich stöberte in Katalogen, ich fuhr zu Möbelhäusern und wir entschieden, die Gartenmöbel nach dieser Saison wegzugeben und uns dann neue zu kaufen.

Doch dann entdeckte ich Sprühfarben, die man auf Metall sprühen kann. Die dort halten, die wetterfest sind und bei denen man keine “Nasen”, so heißen die Farbtropfen, die sich beim Streichen bilden”, behält. Und diese Sprühfarben habe ich an unseren Möbeln getestet und muss sagen: Sie sehen aus wie neu. Alles, was verblasst war, alles was nicht mehr schön aussah, sieht jetzt aus, als hätten wir die Möbel neu gekauft. Mit den Metall Sprühlacken kann man auch Gießkannen, Fahrräder usw besprühen und somit dem guten alten Stück einen neuen Touch verleihen.

Die Sprühfarben sind von Rustoleum, hier kann man sich über alle Produkte informieren. Erhältlich sind alle Farben im Baumarkt. Ihr braucht für Metall und Emaille, die so genannten Painters Touch Email – Farben.

Vorher-Nachher

Die Gebrauchsanweisung zum Sprühen ist super simpel: Die zu besprühenden Möbel müssen sauber gemacht werden und trocken sein. Dann bitte in 20cm Entfernung einfach sprühen. Wichtig wäre, vorher auf einem Stück Papier zu üben, damit man die Kraft der Sprühflasche einschätzen kann und man dann gleichmäßig sprühen kann.

Pro Stuhl habe ich 1-2 Flaschen gebraucht. Die Tisch-Oberfläche habe ich mit Rustoleum Kreidefarbe und Klarlack für Außen gestrichen.

Der Entstehungsprozess:

Nachher:

 

Wie wir das Palettensofa gebaut haben, das ihr im Hintergrund sehen könnt, habe ich hier aufgeschrieben.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.