Back-Freitag, Rezept
Schreibe einen Kommentar

Backfreitag: Peanut Butter Cookies

Nach dem Rezept von Janina von oh wunderbar

Ich steh auf Erdnussbutter. Wenn es dir nicht so gut geht, ist dieses Rezept nicht das Richtige für dich. Aber vielleicht möchtest du stattdessen die besten Schokoladen- Pekanuss Cookies backen.

Erdnussbutter Cookies ohne Mehl, statt dessen mit Schokolade? Besser geht es fast nicht und tatsächlich sind diese Cookies nicht nur lecker und knusprig, sondern auch sehr Kalorienreich. Ich habe unser Rezept etwas angepasst und abgeändert, damit es mehr Cookies werden und ich nicht zweimal backen muss. Ansonsten aber gehören die Credits definitiv Janina vom Blog oh wunderbar, die mir damit mal ein Wochenende gerettet hat.

Das Beste: Sie sind in 5 Minuten fertig im Backofen!

Viel Freude beim Backen!

 

Peanut Butter Cookies

Gericht Dessert
Länder & Regionen American
Keyword best cookies, cookies, peanut butter cookies
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 5

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Becher Peanut butter (Erdnussbutter)
  • 4 TL Backpulver
  • 2 Tassen brauner Rohrzucker
  • 1 Tasse Chocolate Chips oder gehackte Schokolade
  • 2 Handvoll gehackte Pekanüsse

Anleitungen

  1. Eier, Erdnussbutter, Zucker und Backpulver vermischen

  2. Schokolade und Nüsse unterheben

  3. Mit 2 Löffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und leicht platt drücken

  4. Bei 180 Grad Umluft 10 min backen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.