Back-Freitag, Rezept
Schreibe einen Kommentar

Back-Freitag: gebrannte Mandeln

Da dieses Jahr die Weihnachtsmärkte ausgefallen sind, habe ich nach schnellen, einfachen Rezepten gesucht. Unter anderem für: Gebrannte Mandeln.

Und ich habe eines bei Janina von o-wunderbar gefunden und ehrlich gesagt: Es ist das Beste.

Es gilt zu beachten: Mandeln und Zucker von der Grammzahl immer gleich viel nehmen und je 100g 1 Packung Vanillezucker. Also 200g Mandeln = 200g Zucker und 2 Pck Vanillezucker und 100ml Wasser.

Bis zu 400g lassen sich die Mandeln gut verrühren, ab dann wird es zu viel in der Pfanne. Denn um gute Mandeln zu bekommen, gibt es nur eine einzige Devise: rühren. Mir ist auch schon ein Pfannenwender am Stiel abgebrochen.

Gebrannte Mandeln

Gericht Plätzchen
Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten

  • 400 g Mandeln
  • 200 ml Wasser
  • 4 Pck Vanillezucker
  • 400 g Zucker
  • 1 EL Zimt

Anleitungen

  1. Das Wasser, den Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer Pfanne erhitzen

  2. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, die Mandeln zugeben und köcheln lassen

  3. Und jetzt rühren. Rühren. Rühren. Niemals, nicht mal 10sec damit aufhören!

  4. Das Wasser verdunstet und der Zucker kristallisiert. Rühren!

  5. Dann wird es sandig und man sieht, wie der Zucker am Boden der Pfanne schmilzt. Einfach weiter rühren.

  6. So entsteht die gebrannte Mandel. Wenn der ganze "Sand" nicht mehr zu sehen ist, alles auf ein Backblech schütten und verteilen. Auskühlen lassen.

Schoko – Mandeln

Zusätzlich zu gebrannten Mandeln, kann man auch ganz leicht und schnell Schoko-Mandeln herstellen.

Man braucht für 200 g Mandeln Zartbitterschokolade und 2 TL Spekulatiusgewürz.

Die Schokolade schmerzlen, Spekulatius dazu geben und die Mandeln damit übergießen. Nach dem kalt werden einfach mit einem Spatel auseinander hacken. Sie sind vor allem lecker!

Und wenn ihr gern Schoko Crossies esst, dann habe ich hier ein super easy Rezept für euch. Das Beste: Ihr braucht nur 3 Zutaten dafür!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung