Back-Freitag, DIY, Rezept
Kommentare 2

Back-Freitag: Schokoladen Tassenkuchen

 Unser Backfreitag-Rezept diese Woche ist schon ganz alt. Es kommt von meiner Schwiegermama, die mir damit eine riesige Freude gemacht hat. Denn es ist genauer gesagt ein Tassenkuchen-Rezept. Man braucht zum Abmessen also Tassen. Das ist so schnell und leicht, dass Kinder es gut selber backen können. Es ist gleichzeitig auch der perfekte schnelle Kuchen, da man nur 5 Minuten braucht um ihn zusammen zu rühren.

Der Kuchen ist mit seiner sauren Sahne  originell und wird dadurch saftig. Er hält dadurch auch länger, wird nicht gleich nach 2 Tagen trocken. Dekorieren könnt ihr ihn nach Belieben. Eurer kreativen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Der normale Rührkuchen ist in diesem Rezept aufgepimpt und schnell zu machen.

Viel Spaß beim Ausprobieren, backen und essen!

 

Schokokuchen á lá Oma

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten

Zutaten

  • 2 Eier
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 Tassen Mehl
  • 2 Becher saure Sahne
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 TL Natron

Anleitungen

  1. Die Eier mit der Margarine und dem Zucker verrühren

  2. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren, bis eine glatte Masse entsteht

  3. Bei 180 Grad- 200 Grad 15-20 Minuten backen

  4. nach dem Auskühlen ggf eine Schokoladenglasur auftragen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.