Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schweiz

1 Tag im Heididorf in der Schweiz

Werbung   Als Kind habe ich die Geschichten von “Heidi” gesuchtet. Ich war ein riesengroßer Fan, habe alle Kassetten mehrfach gehört und später noch alle Filme geschaut, die mir unter die Hände kamen. Schon in der zweiten Klasse habe ich den dicken Wälzer von Johanna Spyri heimlich unter dem Tisch in der Schule gelesen. Mich faszinierte die Geschichte sehr: Der tiefe Schmerz, die Zerrissenheit, das Heimweh. Freundschaft. Familienliebe. Das Wunder rund um Claras Heilung. Die Nähe zur Natur, das Ursprüngliche, das Heilen von nachbarschaftlichen Beziehungen und noch vieles mehr.   Das Freilichtmuseum In Maienfeld, dort, wo Johanna Spyri sich die Inspiration für die Geschichte geholt hat, findet man das Heididorf. Hier steht Heidis Almhütte, ihr Haus in der Stadt, die Schule, ein kleines Museum über Johanna Spyri und der Rathausstall. Das Freilichtmuseum entführt die ganze Familie in die Zeit, zu der Heidi gelebt hat. Wie wurde gekocht? Wo wurde der Käse gelagert? Wie hat Heidi geschlafen? War ihr Heubett wirklich gemütlich? Wie laut haben sich Gewitter angehört, wenn sie in der Holzhütte geschlafen hat? Und …