Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wort des Jahres

Mein Wort für 2020: MUT

“Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Furcht ist, sondern der Triumph darüber. Der mutige Mann ist keiner, der keine Angst hat, sondern der, der die Furcht besiegt.” – Nelson Mandela   Mut. Mutausbruch. Das wird mein Wort für dieses Jahr.   Ich nehme mir jedes Jahr ein Wort vor. Letztes Jahr war es Kraft. Und ja, ich setze mir auch Jahresziele um einen Fokus zu haben und um mir im Dezember einmal ganz kräftig auf die Schulter zu klopfen und zu sehen, was ich alles gemacht habe. Denn das geht im Alltag oft unter. Ich merke, dass mich Angst oft lähmt und zurück hält. Ich bin ein ängstlicher Mensch. Ich habe vor allem unterschwellig Angst. Ich habe Angst zu versagen, Angst vor Krankheiten, Angst, dass ich als Mutter nicht alles gebe, Angst, keine gute Freundin zu sein… ich könnte die Liste endlos fortführen. Das Wichtigste ist aber: Ich habe mich entschlossen, trotzdem mutig zu sein. Mein Arbeitspensum dieses Jahr ist groß und gewaltig. Wie ein riesiger Berg. Ich brauche Mut, um ihn …