Alle Artikel in: Leipzig

Meine 5 Lieblingsorte in Leipzig

Leipzig ist nicht nur das “neue Berlin”, sondern auch DIE Stadt, die man in Deutschland gesehen haben muss. Die am “schnellsten wachsende”. Ich bin in Leipzig geboren und aufgewachsen, war zwischendurch fürs Studium und erste Arbeitsschritte in Baden Württemberg und bin dann wieder hergezogen. Es ist also meine Wahlheimat. Einmal Leipzig – immer Leipzig. Es ist eine faszinierende Stadt zwischen Zerfall und Wiederaufbau, Arm und Reich, Hipster und Spießer, Anarchie und Konservativ. Leipzig ist bunt und laut und gleichzeitig auch klein und leise. Wer hier aufgewachsen ist, kennt die Stadt und das Dorfgefühl von “jeder kennt jeden” kann man immer noch nachempfinden. Meine Lieblingsorte ranken sich um die Bedürfnisse der Kinder und um meine eigenen. Beides soll gleichwertig befriedigt werden. Dabei brauche ich die Balance zwischen Action und Erholung. 1.Mein Lieblingscafé Am liebsten bin ich im Franz Morish. Hier gibt es nicht nur leckeren, selbst gerösteten Kaffee, sondern auch genug Platz, damit Kinderwagen und Kind mitkommen können. Overnight Oats, Croissants oder Pancakes runden mein Geschmackserlebnis ab. Der beste Kaffee der Stadt? Definitiv hier. Das Café …

Was geht in Leipzig?

Um euch über die neuesten Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten, habe ich in meiner App euch einen neuen Button namens “Events in L.E.” hinzugefügt. Den werde ich jede Woche zum Wochenende hin aktualisieren und die Veranstaltungen fürs Wochenende, die ich empfehlenswert finde, einfügen. Auch für dieses Wochenende sind Veranstaltungen dabei! Ich werde also nicht mehr wöchentlich hier einen Artikel veröffentlichen. Nur noch für ganz besondere Veranstaltungen. Wenn ihr also informiert bleiben wollt, ladet euch bitte die App herunter! Man kann sie  kostenlos im Playstore runterladen. Für alle I-phone Besitzer ist sie manuell downloadbar unter www.mamalismus.zur-app.de Alle weiteren Infos findet ihr hier. In der App sind alle Social Media Kanäle, der Blog und auch eine Rubrik “Aktuelles”, die es sonst nirgendwo gibt. Mehr private Einblicke in mein Leben. Es lohnt sich und es haben sich schon unheimlich viele liebe Menschen heruntergeladen. Danke dafür!  

Was geht in Leipzig vom 18.-21.5.?

Dieses Pfingstwochenende ist in Leipzig nicht “nur” Pfingsten. Das hat für Christen nochmal eine ganz andere Bedeutung. Nein, es ist in Leipzig Wafe Gothic Treffen.Wer christlich angehaucht ist (oder auch mehr) und wer daran Interesse hat, kann am Pfingstsonntag am Gothic Christ in der Peterskirche teilnehmen. Dort findet 16 und 18Uhr ein Gottesdienst der anderen Art statt. Dazwischen ist Zeit für Segen und Gebet. Ich war als Jugendliche mal da, es ist wirklich sehenswert. Weitere Infos gibt es hier. Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri Schletterstraße 5 04107 Leipzig   In der Erich Zeigner Allee ist am Sonntag ab 14 Uhr großes Familienfest. Musik, Kunst und Spiel Open Air einmal monatlich Sonntags. Diesmal dabei ist Juliane´s wilde Bande, DJ Spice Monello (Funk, Reggae…), Kinderschminken, ein Clown, Hüpfburg… Essen gibt es natürlich auch! Eintritt: 6€, ermäßigt 3€ (7-14 Jahre), 0-6 Jahre frei Alle weiteren Infos hier. Am Pfingstmontag findet die große Südamerika Eröffnung im Zoo statt! Ab 10 Uhr seid ihr dabei. Ich bin ja ziemlich gespannt, wie es geworden ist. Hier ist die Facebook Veranstaltung. Wer sich …

Was geht in Leipzig vom 4.-6.5.?

Wochenende!!! Mich zieht es am Samstag zur Blogfamilia, einem großen Familienbloggertreffen deutschlandweit. Das Highlight für alle Familienblogger. Ich bin ziemlich aufgeregt deswegen und gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass die Arbeit, die hier immer liegt, NIEMALS aufhören wird. Wahrscheinlich ist das auch wirklich so. Wem es auch so geht: Ihr braucht dringend einen Tapetenwechsel. Den gibt es dieses Wochenende bei der Museumsnacht. Schaaaade, dass ich dieses Jahr nicht dabei sein kann. Samstag 17Uhr geht es los, bis 0Uhr. 80 Museen aus Halle und Leipzig sind dabei. Ihr zahlt einmal und könnt überall rein. Weitere Infos gibt es hier. Tickets gibt es an den Kassen der Museen. Am Samstag findet ab 9Uhr auch das Straßenfest in der Georg-Schwarz Straße fest. Bands, Essen, viel Liebe und mit Unterstützung aus Lindenau und Leutzsch konnte das Straßenfest zum 9. Mal von den Bewohnern der Straße initiiert werden. Alle Infos gibt es hier.       Fotos J. Weicker

was geht am Wochenende in Leipzig? 27.-29.4.

Am Wochenende kann man in Leipzig das schöne Wetter an einem der vielen Seen genießen. Es wird nochmal sommerlich! Wer lieber drinnen sein und kreativ werden möchte, kann am FREITAG in den Höfen am Brühl beispielsweise Jutebeutel gestalten oder einen Workshop zum Blumenkranz Flechten besuchen. Das Ganze geht von 11-19 Uhr. Weiter Infos sind hier. Ansonsten findet die Fashion Revolution Week seinen krönenden Abschluss. Zeit: Freitag, 27.4.18 um 16:00 Uhr Ort:Sagart Galerie, Eisenbahnstraße 37 Titel: Fair Trade in der Textilindustrie Art: Workshop Präsentiert von: Sagart e.V. https://www.facebook.com/events/1648853861868605/ Zeit: Freitag, 27.4.18 um 18 Uhr Ort: Könneritzbrücke / Karl-Heine-Villa Titel: Textiles Wirken in Plagwitz Art: Thematischer Stadtrundgang und Gespräch Präsentiert von: Kunst und Katze – Merseburger Str. 7, 04229 Leipzig Zeit: Samstag, 28.4.18 von 14 bis 17 Uhr Ort: Nikolaikirchhof, Zentrum Titel: Aktionstag mit Fairfashion-Modenschau, Kleidertausch, Repair-Ecke und Fotobox Art: Aktionstag zum Abschluss der Fashion Revolution Week 2018 Leipzig/ Halle https://www.facebook.com/events/526306621103977/   

Was geht in Leipzig vom 23.-25.3.?

    1. Achtung, an alle Hobbygärtner! Am Freitag ab 9Uhr steht auf dem Leipziger Markt ein Anhänger mit Plane voller Pflanzkartoffeln. Der genaue Standort steht noch nicht fest, aber theoretisch sollte man den LKW nicht übersehen können.   2. Am Samstag, den 24.3. findet im Werk2 eine Rollschuhdisko statt. 17Uhr Kochstraße 132 Telefon 3080140 Rollschuhe können gegen Pfand ausgeliehen werden. Empfohlen wird eine Schutzkleidung       3. Sonntag spielt “Juliane´s wilde Bande” im Kupfersaal Jazz und Soul für die Kinder zum Mitsingen. Auch für die Kleinsten ist das schon was. Wann? 16-17 Uhr Tickets müsst ihr dafür kaufen. Alle Infos gibt es hier  

Was geht in Leipzig vom 2.-4.3.?

Frühling!!! Zumindest lässt der März und die steigenden Temperaturen Frühlingsgefühle aufkommen. Tatsächlich gibt es an diesem Wochenende nichts großartig Besonderes in Leipzig zu entdecken, außer ihr wollt zur Tattoo Expo oder zum RB Spiel gegen Dortmund. Verrückt! Aber das macht nichts, denn die ersten Sonnenstrahlen wecken eh die Lust auf Spaziergänge und vielleicht entdeckt ihr einfach einen der vielen Spielplätze in Leipzig. Hier gibt es ein paar zum Entdecken. Mein Lieblingsspielplatz ist ja der im Rosental und der am Hildebrandtplatz in Connewitz. Und, mein Geheimtipp: Der Waldspielplatz im Oberholz in Großpösna. Am Cospudener See ist wieder Sunny Sunday Winter Beach, das hatte ich letzte Woche schon erzählt.   Wer sich lieber drinnen tummeln möchte, kann sich im Unikatum Kindermuseum umschauen. Da gibt es eine wunderschöne Kinderausstellung zum Thema “Zeit”. UNIKATUM Kindermuseum Zschochersche Str. 26 04229 Leipzig   Auch das Stadtgeschichtliche Museum macht eine Kinderausstellung zum Thema Zeitreise. Hier findet ihr weitere Infos. Foto von Juliane Weicker

Was geht in Leipzig vom 23.-25.2.

Auf Wunsch hin, gibt es hier einen Überblick, was man in Leipzig so machen kann am letzten Ferienwochenende.   1. Sunny Sunday Winter Beach Jeden Sonntag vom 25. Februar bis 25. März findet an der Hacienda am Cospudener See ab 12 Uhr eine chillige Tanzathmosphäre statt. Indoor gibt es Kamin, Kaffee, Tee und Kuchen. Aber auch Gegrilltes, Cocktails und viel Glühwein und Feuerschalen draußen. Eintritt ist frei. Parkplätze gibt es kostenlos am Nordstrand. Von dort sind es 10min zu Fuß.     2. Am Sonntag findet der Kawi Kids Flohmarkt statt von 9.30 – 12.30Uhr Schwangerschaftsbekleidung, Baby- u. Kindersachen, Spielzeug, Bücher, Bedarfsgegenstände bis hin zu Babyschalen, Kinderwagen, -fahrzeuge. Kaffee, Kuchen und Spielbereich sorgen für Entspannung bei Groß und Klein. (Eintritt ins Spielparadies an diesem Vormittag nur 3,00 €). Ort: Kawi Kids August-Bebelstraße 9 3. Am Sonntag findet im Werk 2 wieder die Kinderveranstaltung statt: “Hinter jedem Busch, den man im Märchenwald sieht, unter jedem Stein, über den man stolpern kann, in jeder Nuss, die man knacken will, da steckt immer eine Geschichte zu lauschen drin. …

Was geht in Leipzig – Advent im Paunsdorf Center

Anzeige   Ihr Lieben, wir waren mit ganz vielen anderen Bloggern aus Leipzig im P.C. zum Weihnachtsbacken eingeladen. P.C. ist die Abkürzung für “Paunsdorf-Center”. Dieses Einkaufszentrum gab es schon, als ich ein Kind war und es liegt, wie der Name schon vermuten lässt, im Stadtteil Leipzig- Paunsdorf. Doch nun wurde es sogar zum dritten Mal als “familienfreundlichstes Einkaufszentrum” in Deutschland ausgezeichnet. Gleichzeitig ist es auch das Größte in Mitteldeutschland. Jetzt zur Weihnachtszeit gibt es hier viel zu entdecken. Auf dem Foto seht ihr den Wichtelbaum. Kinder lieben es, ihn zu erkunden und sich dem Weihnachtszauber hinzugeben. Dazu gibt es ein Karussell, eine kleine Eisenbahn und eine Eisbahn mit zugehöriger Winterhütte. Für kleines Geld gibt es Schlittschuhe zum Ausleihen und wer das nicht mag, kann sich Glühwein und Kräppelchen holen. Das Gute hier ist: Es ist nicht so voll. Zwar gut besucht, aber man findet einen Platz und tritt sich nicht tot auf dem Eis. Immer wochentags von 10 bis 20 Uhr und sogar sonntags von 12 bis 19 Uhr ist die Eisbahn geöffnet Preise Treuekunden …

Was geht am Wochenende in Leipzig 13.-15.10.

  Ihr Lieben,   es sind ja noch Herbstferien, daher startet in Leipzig am letzten Ferienwochenende der Kinderkongress in Leipzig mit folgenden Worten: Liebe Kinder, liebe Jugendliche, ein tolles Oktoberwochenende erwartet euch! Am 12. und 13.10.2017 laden wir euch zum Kinderkongress nach Leipzig ein. Das klingt nach einem ernsten Wort, nein: so ist das nicht. Wir wollen uns gemeinsam mit euch anschauen und erfahren, was ihr so macht, wie es euch geht und was ihr gerne anders, vielleicht besser haben wollt. Und damit das nicht so ein langweiliger Gesprächskreis wird, haben wir uns gedacht, wir machen gemeinsam Workshops zu verschiedenen Themen: Musik, Theater, Sport, Medien und Frieden. Zum Abschluss des Kongresses machen wir es wie die Großen: Wir tragen alles, was wir erfahren, gelernt und erlebt haben, in einer Pressekonferenz vor! Ablauf: Donnerstag, 12.10. ab 13:00 Uhr: Warm Up, offizielle Begrüßung und Kennenlernen ab 15:30 Uhr: Workshops Teil I ab 19:30 Uhr: Abendprogramm in der Halle 5 Freitag, 13.10. ab 09:30 Uhr: Workshops Teil II ab 13:30 Uhr: Kinderpressekonferenz gg 14:30 Uhr: Ende der Veranstaltung …