Alle Artikel in: Kindermode

Mit Sicherheit warme Kinderfüße im Winter und Anleitung für einen Mini Flugdrachen

Werbung Der Herbst ist noch nicht vorbei. Es fangen schon wieder alle an mit Weihnachtsdeko, dabei haben wir noch 4 Wochen bis zum ersten Advent! Deshalb liegen hier noch Kastanien herum und ich werde definitiv noch meine Kastanienkette zu Ende basteln. Auch wenn sie dann erst im nächsten Herbst hängen wird. Aber gerade der Morgen wird kälter und man merkt: Der Winter ist nicht mehr weit und wir greifen zu wärmeren Schuhen. Und wir waren auch noch gar nicht richtig Drachen steigen. Ihr etwa? Damit Frida nicht traurig ist, wenn wir Drachen steigen lassen und sie keinen festhalten kann, haben die großen Schwestern ihr einen gebastelt. Am Ende hatte Merlind die meiste Freude daran, aber seht selbst. Eine ausführliche Anleitung zu einem echten Mini-Flugdrachen findet ihr hier bei littletravelsociety. Ich bin ja bei 3 Kindern eher für schnell und unkompliziert. Was ihr braucht: Zeichenkarton Strohhälme Kleber Schere Bindfaden   Wie es geht: Schneide nun einen Drachen aufs Papier. Wie das aussehen kann, siehst du auf den Fotos. Nun wird der Strohhalm längs aufgeschnitten und angeklebt. …

Der Frühling kann kommen: Kindermode und DIY Girlande aus Filz und ein 10% Gutschein für Tausendkind

  *enthält Werbung Der Frühling steht vor der Tür. Und damit Ausflüge mit der Schule, eine Klassenfahrt und auch wir als Familie wollen wandern gehen, Burgen besuchen usw. Dafür braucht es praktische und trotzdem schöne Kinderkleidung. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich war früher sehr unsicher, was ich den Mädchen anziehen soll. Woher weiß ich, was wirklich gut ist? Was brauche ich wirklich und warum haben andere Mütter etwas ganz Anderes gekauft als ich? Eine Zeitlang wollte ich, dass meine Mädchen stylish aussehen und nicht unbedingt “praktisch”. Inzwischen habe ich an der Stelle Selbstbewusstsein erlangt und einen guten Mix gefunden, der auch noch kostengünstig sind. Beide Mädchen sind für jeweils 150€ mit Rucksack, komplett eingekleidet. Am Wichtigsten ist eine gute Jacke. Die muss gerade im Frühling leicht sein, damit man sie gut in den Rucksack stecken kann, wenn es nachmittags wärmer wird. Gleichzeitig muss sie aber auch wärmen und Wind-, und Regenfest sein. Das alles haben wir bei tausendkind gefunden. Dazu darf es gern ein schönes Kleidchen sein, kombiniert mit Gummistiefeln. Unsere …