Alle Artikel in: Geschenke

Geschenkideen 8. Geburtstag

*enthält Werbung   Wahnsinn- wie schnell die Zeit vergeht. Man möchte sie anhalten, festhalten, mit beiden Armen umfangen um all die vielen kleinen Momente bis in alle Ewigkeit festzuhalten. Ich weiß noch genau, wie mir der Arzt bei der Geburt das schwere, große Kind auf meinen Bauch legte und ich vor Erleichterung anfing zu weinen. Endlich geschafft. Ich weiß noch, wie sie ihre kleinen Händchen in meine legte und ihren Kopf an meinem Hals versteckte. Geborgenheit. Und ich erinnere mich, wie ich jeden Tag versucht habe in die Länge zu ziehen bevor sie in die Schule gekommen ist um möglichst noch mehr Zeit mit ihr verbringen zu dürfen. Und nun ist sie schon 8. Sie liest. Sie hat eigene Interessen, einen eigenen Kopf und lernt sich immer mehr kennen. Da wir nun bald in unser Eigenheim ziehen, brauchte Lele unbedingt einen schönen Leseplatz. Ewig habe ich gesucht und nichts hat mir gefallen. Bis ich dann DEN Sessel fand. Ich zeige ihn euch später wenn wir umgezogen sind, noch einmal richtig. Auf jeden Fall kann sie …

Last- Minute Geschenk

  Ich habe diesen Mix auf dem Blog von foodforfamily.at entdeckt. Es ist ein wunderbares Last – Minute Geschenk. Und man sucht ja immer etwas Kleines für Kindergärtner (innen), Lehrer(innen), Nachbarn usw. Die Lehrerin der Großen ist heute in den Genuss gekommen, dass geschenkt zu bekommen. Es soll sehr lecker und saftig sein. Mir war das ja relativ gleich, aber umso besser. Bei mir musste es selbstgemacht und schnell sein 🙂 Brownie Backmischung Zutaten: Man braucht ein großes Einweckglas. Ca. 1l. 170g Mehl mit 1 TL Backpulver gemischt 60g Schokoblättchen oder geriebene Schokolade 50g gemahlene Haselnüsse 100g Puderzucker 100g brauner Zucker 50g Kakao Anwendung: Alle Zutaten in der oben angegebenen Reihenfolge in das Einweckglas füllen. Backanleitung ausdrucken und mit dem Glas verschenken Backanleitung: Glasinhalt in eine Schüssel geben und gut verrühren Separat 175g Butter und 3 Eier verquirlen Den Brownie Mix unter die Eimasse mischen Bei Bedarf 3-4 EL Milch unterrühren Den Teig in die gefettete Form geben und 15-20min bei 170 Grad backen   Guten Appetit!!!