Alltagsdinge
Kommentare 1

Artikel der Woche 16.3.-22.3. (**Spezial mit vielen Ideen**)

Ich habe gesammelt, Screenshots gemacht und alles über den Haufen geworfen. Diese Woche gibt es hilfreiche Links für alle Eltern, die mit ihren Kindergartenkindern zu Hause sind, aber auch für diejenigen, die Schulkinder betreuen müssen.


 

Rebekka ist eine wunderbare Künstlerin und Illustratorin. Sie hat ein Corona Ferientagebuch für Kinder entwickelt. Zum Sofort-Download. Für die Zeit, wenn die Langeweile unausweichlich ist und wir die Postlieferanten nicht zu sehr beanspruchen wollen.

Hier geht´s zum Buch

 


 

33 Tipps gegen Langeweile, gibt es auf unserem Leipziger Familienmagazin “Rosa Krokodil”.Wenn dir nichts mehr einfällt, findest du hier fantastische Ideen für alle 1-11jährigen.

Hier geht´s zum Artikel

 


 

Der WDR hat sein ganzes Kinderprogramm ausgeweitet. Mediale Zeit mit Lerneffekt quasi. Neben ZDFtivi und den Logo Nachrichten kann man nun jeden Tag eine “Sendung mit der Maus” sehen. Die Sendung kann man in der Mediathek nachschauen. Außerdem gibt es eine eigene Homepage “schule digital”. Hier können Kinder lernen, wie man programmiert, können ein eigenes Hörspiel machen oder können Anne Frank´s Freundinnen begegnen.

Hier geht´s zur Homepage


 

 

 

Lernsax und 30 Tage kostenfrei Sofatutor geben Kindern Lernhilfe. Die App “Math42” ist sehr empfehlenswert. Dort werden Matheaufgaben gelöst und Schritt für Schritt erklärt. Auch für ältere Kinder sehr gut. Außerdem hat der Duden Verlag seine Lernplattform Learnattack für Schüler gratis verfügbar gemacht. Ungeingeschränkter Zugang zu Erklärvideos, Übungen und Klassenarbeiten.

Die Homepages habe ich direkt im Text verlinkt.

 

 


 

Sehr kreative Spielideen und Tricks gegen das Chaos in Quarantäne Zeiten gibt es bei Claudi.

Da ich ein sehr großer Fan ihrer Bilder bin, empfehle ich beide Artikel.

Hier geht´s zu den Spielideen

Hier geht´s zum Home Organizing

 


 

Wie könnte das aber nun praktisch aussehen? Wie sieht so ein Stundenplan aus und wie kommen wir durch den Alltag? Dani hat alles aufgeschrieben und zeigt euch, wie sie es handhaben wird.

Hier geht´s zum Artikel


 

Und zu guter Letzt: 4 Chancen, die wir jetzt haben

“Vor einer Woche steckte mein Kopf noch im Sand (nicht umgekehrt) und als mich meine Kinder ängstlich zum Corona-Virus befragten, antwortete ich nonchalant: Ach, zu uns kommt das doch nicht! Macht euch mal nicht verrückt. Der Virus bleibt an den Alpen hängen und verschwindet, sobald das Wetter wärmer wird. Corona-Spezialistin und Möchtegern-Virologin Veronika Smoor wurde eines besseren belehrt und musste gestern kleinlaut ihren Kindern mitteilen, dass ich sie ab nächster Woche homeschoole und auch alle weiteren Kindervergnügungen flach fallen.”

Hier geht´s zum Artikel

1 Kommentare

  1. Pingback: Medien. Kinder. Quarantäne. - Villa 🏡 Kalimba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.