Reisen, Reisen mit Kind
Schreibe einen Kommentar

Das Maya Mare in Halle

Werbung/Pressebesuch

Im vergangenen Monat waren wir zum Geburtstag von Lele im Maya Mare. Wir lieben es dort sehr.

Das Maya Mare in Halle ist ganz im mexikanischen Stil eingerichtet, überzeugt für uns aber vor allem durch seinen wunderschönen Kinderbereich. Erst vor Kurzem wurde er auch erneuert und ist jetzt noch schöner geworden. Allein 4 Rutschen machen diesen Bereich aus, dazu Klettermöglichkeiten, Wasserspiele und verschiedene Höhen des Wassers, so dass für jedes Kinderalter etwas dabei ist.

Natürlich gibt es auch noch mehr Erlebnisse für Kinder (und Erwachsene):

Es gibt zwei Reifenrutschen und zwei „normale“, große Rutschen, ein Wellenbad, Strudel, Außenbecken, Whirlpool und noch viel mehr zu entdecken. Die Zeit geht unheimlich schnell um. Natürlich gibt es auch einen fantastischen Saunabereich, den man unbedingt besucht haben muss.

Im Saunadorf gibt es alles, von 30 Grad bis 100 Grad Saunen, dazu eine tolle Außenanlage, Liegen, verschiedene Kaltwasserbecken…alles im Flair einer italienischen, oder eben auch mexikanischen Kleinstadt. Auch unsere Mädchen durften mit hinein und haben es sehr genossen.

Die Saunakarte lohnt sich auch für die Umkleiden und Duschen, hier ist es ruhig, sauber und sehr angenehm groß. Gerade mit Kindern ist es für mich persönlich immer etwas stressig, mit allen Kindern in begrenzten Umkleiden zu stehen und alle in Badekleidung zu quetschen. Im normalen Badebereich gibt es aber auch Familienumkleidekabinen und Kinderduschen- und Toiletten.

 

Wer etwas essen möchte, kann sich ins Restaurant des Maya Mare setzen. Gleich daneben ist ein eingegrenzter Spielbereich für kleine Kinder, so dass man auch wirklich in Ruhe etwas essen kann. Kinderstühle gibt es natürlich auch. Ihr wollt Brei aufwärmen? Kein problem, es gibt eine Mikrowelle. Auch Säuglings- und Kleinkindnahrung kann man hier kaufen.

Stillen und Wickeln kann man in einem angrenzenden Raum direkt neben dem Wellenbecken.

Wenn ihr in der Nähe wohnt: Das Maya Mare hat auch ein eigenes, sehr schönes Fitnessstudio mit sehr exklusiven Fitnessgeräten. Unbedingt empfehlenswert.

 

Was ihr beachten müsst:

Wenn ihr gleich morgens kommt, wartet eine lange Menschenschlange. Entweder also 20 Minuten eher da sein oder 30 Minuten nach Eröffnung, falls ihr den ganzen Tag baden wollt

In den sächsischen Ferien ist es immer sehr voll

Bademäntel und Badeschlappen mitbringen

Es gibt viele Treppen und Brücken, die auch das Flair des Schwimmbades ausmachen, aber deswegen: Nicht rennen. Rutschgefahr!

Leider gibt es kein Schwimmerbecken, dafür aber ein schönes großes Familienbecken inklusive 130m langem Strudel, der an einen Fluss erinnert und sich durch das Schwimmbad zieht.

Euren Kinderwagen könnt ihr gegen 10 Euro Pfand für ein Sicherheitsschloss anschließen. Das bekommt ihr an der Rezeption.

 

Adresse:

Maya Mare

Am Wasserwerk 1

06132 Halle (Saale)

Homepage

Ein anderes, wunderschönes Schwimmbad, allerdings in Thüringen, ist die Waikiki Badewelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.