Urlaub
Kommentare 1

Hamburg 25h Hotel – schlafen in einer Koje direkt am Hafen

Pressereise/Werbung

Ihr sucht ein zentral gelegenes, endcooles Hotel in Hamburg? Dann seid ihr hier genau richtig.

Das 25h Hotel in Hamburg direkt in der Hafencity, ist voller Entdeckungs- und Abenteuermöglichkeiten und schafft Glücksmomente, die man immer in Erinnerung behalten will. Klingt pathetisch? Vielleicht, aber genau das ist es, was ich empfinde, wenn ich an die Zeit im Hotel zurück denke.

Die Zimmer im 25h Hotel

Die Zimmer sind groß, unseres war das XL Zimmer,  und großzügig geschnitten und voller kleiner Details, die an den Hafen erinnern. Für mehr als 2 Kinder bieten sich die Stockbett Zimmer an. Hier schlafen die Kinder in einem angrenzenden Raum in Doppelstockbetten in Kojen Form. Das Babybett haben wir noch dazu gestellt.

Das Hotel hat 5 verschiedene Zimmergrößen, am Beliebtesten sind natürlich die mit Blick aufs Wasser. Wlan ist selbstverständlich kostenfrei vorhanden. In unserem Zimmer gab es noch eine Nespresso Maschine und eine Teestation. Das war der Himmel auf Erden am Morgen! Unsere Mädchen fanden natürlich die Stockbett Kojen am Allerschönsten. Da wir zu Hause kein Hochbett haben, war das für sie das absolute Highlight.

Mega viel Platz für Familien.

Im 1. Stock des Hotels gibt es allerlei zu entdecken. Es ist nicht nur ein Entspannungsraum für gestresste Eltern, sondern man kann auch eine Flaschenpost mit einer alten Schreibmaschine schreiben und bestempeln oder in einem Vinylzimmer sich Schallplatten aussuchen, anhören und dabei auf gemütlichen Sitzmöglichkeiten mit Blick auf den Hafen, abschalten. Es ist eigentlich ein riesengroßes, stylisches Wohnzimmer zum Abhängen. Auf der angrenzenden Terrasse kann man ebenfalls sitzen und die Sonne genießen. Auch daddeln mit einem Retro- Computerspiel, einen Flipper ausprobieren oder lesen ist hier möglich. Der Mann konnte das noch so gut mit dem Flipper von früher, er hätte ewig spielen können. Die Mädchen waren, wann immer es möglich war, in der Lounge und haben wirklich sehr viele Urlaubsbriefe geschrieben. Wie wunderschön, dass beide endlich mal auf einer alten Schreibmaschine schreiben konnten!

Wer lieber saunieren möchte, kann sich auf dem Dach des Hotel mit Fitnessmöglichkeiten austoben und dann schwitzen und sich ausruhen mit Blick über Hamburg.

Der Tag danach.

Nach einem vollen Tag in Hamburg fallen wir abends in unsere Betten und die Mädchen schlafen selig, tief und fest. Wunderbare Betten, by the way! Die Stockbetten sind 1,20m breit und der Mann und ich in unserem King Size Bett haben uns total erholt. Am nächsten Morgen, der Blick über Hamburg. Das Wasser. Unvergesslich.

Frühstück im Hotel war super, es gab nichts auszusetzen. Ich habe mich mit Franzbrötchen vollgestopft, das stylische Ambiente genossen und mich unfassbar auf den neuen Tag gefreut. So muss Urlaub sein. Kaffee ist im Preis mit inbegriffen, die Kinder bis 6 Jahre frühstücken kostenlos. Für Erwachsene kostet es 16 Euro pro Person.

 

Das Besondere am Hotel für Familien:

Das Hotel bringt sogar einen Windeleimer aufs Zimmer. Ich habe auch gelesen, dass sie einen vollständig eingerichteten Wickelplatz haben.

Eure Kinder können mit den Laufrädern durchs Hotel cruisen! Frida hat es gleich ausprobiert, die anderen Mädchen haben sich schon zu groß gefühlt, aber haben ihre kleine Schwester begeistert geschoben.

Für die größeren Kinder und Erwachsene gibt es Fahrräder zum Ausleihen. Mit denen könnt ihr die Stadt erkunden.

Die Tapete in den Zimmern lädt zum Entdecken ein und ist nicht ganz jugendfrei *hihi_ da wir nur Mädchen haben, waren wir ganz frei. Wir lagen alle gemeinsam auf unserem großen Bett und suchten lustige Figuren. Buddha neben den Beatles neben einem Matrosen neben nackten Brüsten. Wer mehr zu den Figuren wissen möchte, kann im Logbuch nachlesen. Das findet sich in jedem Zimmer.

Zum Anschauen in der Nähe:

Gleich um die Ecke vom Hotel ist der schöne Schatzinselspielplatz im Grasbrookpark. Die Spielplätze in Hamburg sind wunderschön. Dieser Spielplatz besticht durch seine Großzügigkeit. Kaffee gibt es für wartende Eltern gleich nebenan. Bänke zum Zurücklehnen, auch.

10min zu Fuß entfernt findet ihr die Elbphilharmonie. Hier kann man die Terasse besuchen und die schöne Aussicht über Hamburg genießen. Auf dem Weg dorthin, lauft ihr an den weitläufigen Marco Polo Terrassen vorbei.

Das Miniaturwunderland ist traumhaft schön. Definitiv einen Besuch wert und das Wichtigste: Zeit einplanen!

Wer ältere Kinder hat, sollte unbedingt ins Hamburg Dungeon gehen. Ich liebe es dort. Schauspieler führen euch durch die düsteren Kapitel der Geschichte. Aber: Es ist wirklich gruselig!

Zum Anschauen etwas weiter weg:

Direkt vor dem Hotel findet man alle Verbindungen, die man braucht, um sich etwas weiter weg bewegen zu können.

Die Fähre Nr 72 fährt von der Elbphilharmonie bis zu den Landungsbrücken.

Dort steigt ihr um in die Fähre 62 bis Finkenwerder. Die südliche Halbinsel von Hamburg lädt ein zu einem gemütlichen Fischbrötchen in der Sonne. Dabei kann man Dampfer und Möwen bestaunen und dann wieder zurück fahren. Die Containerschiffe und Schiffswerften sind ungemein beeindruckend.

Die Buslinie 111 macht einen Abstecher nach Altona. Es ist quasi eine Stadtrundfahrt mit dem öffentlichen Stadtbus. 16 Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten nimmt der Bus auf seiner Fahrt mit. Die Haltestelle Osakaallee ist direkt neben dem Hotel.

Am Haltepunkt Marco Polo Terassen kann man auch, wenn man möchte, in einen der roten Doppeldeckerbusse steigen und eine offizielle Stadtrundfahrt machen.

Für all die öffentlichen Verkehrsmittel bietet sich die Hamburg Card an. Einmal zahlen, kostenlos fahren und viele andere Ermäßigungen bekommen. Alle weiteren Infos erhaltet ihr bei der offiziellen Tourismuswebsite von Hamburg.

 

Meine echte Empfehlung für das wunderschöne Hotel.

25hours Hotel Hamburg HafenCity
Überseeallee 5
20457 Hamburg
Homepage

 

Danke 25h Hotel, hamburg tourism und dem Miniaturwunderland, dass sie uns bei meiner Arbeit und unserer Pressereise so unterstützt haben.

1 Kommentare

  1. Pingback: Nachhaltig übernachten - Hotel Wälderhaus Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.