App
Kommentare 2

**HOT NEWS** Mamalismus hat eine eigene App!!

 

 

Ich bin mega, mega aufgeregt. Es ist ein kleines Träumchen und das geht nun tatsächlich in Erfüllung. Ich habe eine eigene App.

Etwas verrückt. Wer bin ich schon, dass es mich und meinen Blog als App gibt?

Seit 1 Jahr überlege ich nun schon und nie hatte ich genug Zeit um mich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Wo könnte ich das konfigurieren lassen? Wie mache ich das, was kostet es mich und wie kann es funktionieren?

Nun hat glücklicherweise Nancy von Metterschling&Maulwurfn auch diese Idee gehabt und sich durch den Dschungel aller Anbieter gegraben. Unter appconfector kann jeder der mag, sich seine eigene App gestalten. Denn ehrlich, ich hab keine Ahnung, wie man selber eine App schreibt. Ich bin Geisteswissenschaftler und kein Informatiker. Aber damit konnte sogar ich das ganz leicht schaffen.

 

Nun gibt es die App auch im Playstore und ist für  Android, WindowsPhone und Blackberry erhältlich. Die Push-Funktion sollte auch funktionieren und euch anzeigen, wenn es etwas Neues gibt. Fürs I-Phone gibt es sie wie folgt zum Runterladen. Geht auf den Link mamalismus.zur-app.de Dann klickt ihr auf die 3 Punkte rechts oben und geht auf “zum Startbildschirm hinzufügen”. So habt ihr die App manuell installiert und spart mir viel, viel Geld, das Apple aktuell noch verlangt.

Die App fragt euch nach der Berechtigung u.a. auf euern Standort zugreifen zu dürfen. Das bedeutet nur, dass ich das im Notfall dürfte um sich hier abzusichern. Ich nutze aber keinerlei Bausteine in der App (und werde sie auch zukünftig nicht nutzen),  die auf euern Standort, eure Kamera etc. in irgendeiner Art und Weise zugreifen.

mamalismus app (2)

In den letzten Monaten wurde es immer nerviger bei Facebook und Instagram. Der Algorithmus wurde immer anstrengender und nur die Hälfte von euch bekamen meine Meldungen zu sehen. Wenn genug kommentiert und geliked wurde oder ich für Werbung bezahlt habe, wurde meine Reichweite vergrößert. Doch selbst das war noch ein Witz. Das alles macht mich und uns wahnsinnig abhängig von den Machern von Facebook. Und ich möchte, dass ihr alle die Möglichkeit habt, meine News aktuell zu sehen. Ich wünsche mir, dass ihr auf euer Handy schaut und die aktuellen Neuigkeiten von mir direkt lesen könnt. Kein Einloggen mehr auf verschiedenen Plattformen. Sondern direkt alle Neuigkeiten und Artikel auf einem Haufen.

Auf der App sind alle Verlinkungen zum Blog, zu Facebook, Twitter und aktuellen Gewinnspielen zu finden. Instagram geht leider nicht, aber dafür gibt es einen “Aktuelles” Button. Dort findet ihr auch eine Verlinkung zu Instagram und Fotos und Texte, die es nur auf diesem Button geben wird.

Wer wissen möchte, wie das genau geht und was das kostet, kann sich bei Nancy genau informieren.

So ihr Lieben,

startet euren Playstore und ladet euch “Mamalismus” gleich aufs Handy. Ich freu mich ganz arg, euch dort wiederzusehen!

app

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.