Bücher und Spielzeug, Familie
Kommentare 3

NEU!!!! Lichtbücher für die Kleinen.

 

Buchrezension/Werbung

 

Ihr kennt sicherlich Fühlbücher und die Bücher, in denen man das Tier streichelt und das gibt dann Geräusche von sich. Jetzt aber gibt es auch noch Lichtbücher.

Der Oetinger Verlag hat aktuell 3 davon auf dem Markt und sie sind begeisternd. Nicht nur, dass sie keinen Krach machen. Es sind Lernbücher für die Allerkleinsten mit „dem gewissen Etwas“. Natürlich kann man sich hier streiten, inwiefern 2jährige schon aktiv lernen müssen. Aber so oder so macht auch für mich das Vorlesen hier Freude. Es ist einfach mal „was Anderes“.

Das Kind muss zuhören und dann suchen. Wenn es auf den richtigen Gegenstand tippt, leuchtet die Lampe als Zeichen, dass die Antwort richtig ist. Im Bauernhof Buch muss man beispielsweise die Kirschen suchen oder raten, welches Tier Milch gibt. Im „Zuhause“ Buch muss man erraten, dass der Staubsauger den Dreck wegsaugt und, richtig schwierig, mit welchem Gegenstand der Papa den Blumenkasten mit Erde füllt.

IMGP5252

Die Bücher sind ab 1,5/2 Jahre gut geeignet. Auch Merlind, mit 4 Jahren, hatte noch Freude daran. Es ist aber auch zu schön, wenn das Buch blinkt. Ganz begeistert sind die Kinder, wenn sie die „richtige“ Antwort gefunden haben.

IMGP5242

Außer den beiden Büchern „Zuhause“ und „Bauernhof“ gibt es noch „Gute Nacht kleiner Bär, machst du das Licht an?“ von der Rubrik zu finden. Alle Bücher bestehen aus 10 Seiten dicker Pappe. Die Lampe wird mit LEDs betrieben und ist durch einen An/Aus-Schalter leicht zu bedienen.

Die Unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 14,99 pro Buch. Ihr findet es im Buchhandel eures Vertrauens.

 

IMGP5247

 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.