Basteleien, Bücher und Spielzeug, DIY
Schreibe einen Kommentar

Pimp my Ikea Duktig Kinderspielküche

*Anzeige

Weihnachten hat unser Kinderzimmer bereichert.
Die wunderbare Ikea- Spielküche hat Einzug gehalten. Und seitdem werden nicht nur wir, sondern auch alle Gäste bekocht und bedient.

Diese Küche ist wirklich ein Sahnestückchen. Nicht nur, dass es genug Platz gibt für alles und man sie somit auch gut aufräumen kann. Sondern die elektrischen Herdfelder und die kleinen Töpfe und Backuntensilien, die tatsächlich so aussehen wie Ikea Töpfe für Erwachsene runden das Bild ab.

Die Ikea Küche haben wir nicht geschenkt bekommen, wir haben uns schockverliebt und der Weihnachtsmann hat sie dann unserer Kleinsten gebracht.

Damit unsere Ikea Küche sich ein bisschen abhebt und anders aussieht als andere Ikea Spielküchen, haben wir sie ein wenig aufgepimpt. Mit Hilfe von limmaland, einem kleinen Unternehmen mit viel Freundlichkeit und Schnelligkeit. Ich habe Folien ausgesucht, die zu uns passen und der Mann hat sie ganz toll beklebt, eine Spanplatte hinter der Küche befestigt und 2 kleine Haken für die Besen angebracht.

Es war so simpel und doch hat es gereicht: Wir haben ein kleines Schmuckstück zu Hause.

IMGP0219

IMGP0223

In freundlicher Zusammenarbeit mit limmaland

0 Kommentare

  1. Schön geworden. Ich find die kleine Küche auch toll, aber etwas Deko muss die von meiner Minitochter auch noch haben. Besonders die Rückwand finde ich toll. Da plumpst dann auch nicht mehr alles hinten rüber. 😉 Lg Betty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.